| 00.00 Uhr

Jüchen
50 Senioren feiern Karneval in Aldenhoven

Jüchen. Zum Seniorenkarneval der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Aldenhoven kamen 50 Gäste in die mit Luftschlangen, Ballons und Konfetti dekorierte Alte Schule in Aldenhoven.

Das Programm war bunt und vielfältig. Der Aldenhover Bürgermeister und das Pastörchen kamen auf einen Plausch vorbei. Bei der Büttenrede von Schwadnuss Doris Cörsten blieb kein Auge trocken, und die Jecken Hausfrauen aus Aldenhoven begeisterten das Publikum mit einer Wunderbox aus Amerika. Ein weiteres Highlight des Nachmittags war der Auftritt der Dycker Schlossspatzen unter der Leitung von Christine Fuhrmann. Der Chor ließ das Musical Sister Act lebendig werden. Zum Schluss wurde zu Kölschen Liedern geschunkelt und gesungen.

Jeden ersten Mittwoch im Monat sind Senioren in Aldenhoven zu Kaffee und Kuchen ins Café in der Alten Schule eingeladen. Die St. Sebastianus Bruderschaft freut sich über jeden Gast. Für Oktober ist wieder ein Ausflug mit allen Senioren geplant.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: 50 Senioren feiern Karneval in Aldenhoven


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.