| 00.00 Uhr

Jüchen
Ausstellung mit Freiheitssäule in Waat

Jüchen. Als Teil des internationalen Künstlerprojektes "Pilars of freedom" stellen fünf Bildhauerinnen in Jüchen-Waat aus. Zur Eröffnung gibt es eine Live-Schaltung zu den anderen 16 Projekten weltweit.

Karin Soot-Böhmer aus Jüchen-Waat präsentiert gemeinsam mit der Bildhauerinnengruppe "Pentacaela" im Rahmen des Internationalen Projektes " Pillars of freedom" (www.pillars-of-freedom.com) vom 9. bis 12. November ihre Skulptur mit dem Titel "Freiheit durch Verbundenheit auf ihrer Obstbaumwiese in Waat 310, auf dem Böhmerhof. Am Tag der Vernissage, am 9. November ist zwischen 18 und 20 Uhr, eine Liveschaltung aller weltweit am Projekt mitwirkenden Künstler geplant.

Karin Soot-Böhmer hat bis 2009 Bildhauerei studiert und arbeitet seither als freischaffende Künstlerin im Bereich Bildhauerei und Malerei, unter anderem in ihrem Atelier in Jüchen- Waat.

2009 wurde die Künstlergruppe "Pentacaela" mit vier weiteren ehemaligen Studentinnen gegründet. Mit dem Titel "Freiheit durch Verbundenheit" nimmt die Gruppe an dem Internationalen Projekt "Pillars of Freedom" teil. An allen Ausstellungstagen werden auch weitere Objekte der einzelnen Künstlerinnen bei einer Atelierausstellung gezeigt.

Für das Internationale Kunstprojekt "Säulen der Freiheit" entstanden in 17 Ländern insgesamt mehr als 100 Skulpturen, die sich mit dem Thema Freiheit beschäftigen. Am 9. November sollen alle Säulen bei einer Internetschaltung zu einem Gesamtkunstwerk virtuell verbunden werden. Der Beitrag der Künstlerinnengruppe ist bei gemeinsamen Arbeitstreffen entstanden.

Die auf dem Böhmerhof entstandene Säule ist vier Meter hoch und wurde von Karin Soot-Böhmer aus fünf individuellen Elementen aus Lindenholz gefertigt. Der kubistische Körper bildet die Basis. Der folgende Schriftteppich enthält die Kernaussage, die Namen der Künstlerinnen und ihrer Vorbilder. Bekrönt wird die Säule von einer fünfköpfigen Figurengruppe.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Ausstellung mit Freiheitssäule in Waat


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.