| 00.00 Uhr

Jüchen
Auszeit für Familien im Kloster

Jüchen. Erste Sommerferienwoche zur Entspannung und für neue Kontakte nutzen.

"Wenn alle unter einem Dach sind, werden Freude und Leid miteinander geteilt. Die Familie ist es, die zählt", meint Pater Felix Rehock, Rektor im Nikolauskloster. Doch oft vergesse man sich selbst neben all dem Alltagstrubel - oder Gespräche drehen sich hauptsächlich um die Organisation der Familienbande. Um den Blick füreinander zu schärfen, sich und andere neu zu entdecken, dazu soll eine Familienfreizeit im Nikolauskloster dienen: Sie findet vom Sonntag, 28. Juni, bis Mittwoch, 1. Juli, statt.

"Wir haben den Titel 'Ich + Du + Wir = Familie' gewählt, da er genau das ausdrückt, was wir wollen: Sich selbst mit den eigenen Bedürfnissen wahrnehmen wie auch das Gegenüber und die Gemeinschaft, die letztlich Familie ausmacht", ergänzt Angelika Vettermann, die zum Team gehört. Neben kreativen Angeboten finden die Teilnehmer christliche Elemente wieder, haben ausreichend Zeit zur Entspannung. Zudem haben sie die Möglichkeit, sich mit jungen Familien aus ganz Deutschland auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Anmeldung bis Freitag, 19. Juni, unter Telefon 02182 829960. Kosten: für Erwachsene 70 Euro, mit einem Kind 40 Euro, mit zwei Kindern je 30 Euro, mit drei Kindern je 20 Euro.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Auszeit für Familien im Kloster


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.