| 00.00 Uhr

Jüchen
Bedburdycker Schützen bejubeln Andreas und Doris Offermann

Jüchen. Die Parade gestern Nachmittag vor dem ehemaligen Rathaus in Bedburdyck dürfte für Andreas und Doris Offermann der Höhepunkt ihrer Zeit als Königspaar gewesen sein: Ein 270 Mann starkes Regiment zog an ihnen vorbei; insgesamt 24 Schützenzüge grüßten die Majestäten. König Andreas Offermann sprach gestern von einem "Gänsehaut-Moment". "Überhaupt ist die Stimmung beim Schützenfest sehr gut. Ich freue mich riesig - allein wenn nur die Musik aufspielt, geht mir das Herz auf", sagte der 51-Jährige, der in Stessen wohnt und dem Jägerzug "Heimattreu" angehört. Bis Dienstagabend regiert er gemeinsam mit seiner Frau in Bedburdyck-Stessen.

Am Dienstagabend um 20 Uhr wird das Paar schließlich abgelöst; denn dann werden Franz-Hubert und Ruth Ohmen gekrönt. Die beiden waren schon vor fünf Jahren das Königspaar des Bürgerschützenvereins, an dessen Spitze Präsident Stefan Justen steht. "Eigentlich sollte es bei dem einen Mal bleiben. Aber beim Königsvogelschuss hatte sich niemand gemeldet", erzählt der Kronprinz aus dem Jägerzug "Almenrauch", der auf jeden Fall verhindern wollte, dass der Verein in seinem Jubiläumsjahr (2018 feiert der BSV sein 150-Jähriges) ohne Königspaar auskommen muss.

Die Erleichterung in den Reihen der Schützen ist groß; sie feierten am Wochenende ausgelassen unter dem Motto "Gemeinsam leben und erleben" ihr Fest. Auch Schützen- und Königsbälle seien an den Abenden sehr gut besucht gewesen, berichtet Kronprinz Ohmen.

Eine Besonderheit: Der Verein konnte extrem viele Jubilare ehren. Aus der Masse stechen vor allem zwei Personalien hervor: Ehrenpräsident Heinrich Reibel und der passive Schütze Adolf Pelzer wurden für ihre 65-jährige Mitgliedschaft geehrt. Weiter feierten die Schützen auch ihren Edelknabenkönig Lucio Gonzalez und ihren Jungschützenkönig Damian Heinen.

Vor dem Krönungsball am Dienstagabend ziehen die Schützen um 18 Uhr noch einmal bei der Parade durchs Dorf. Am heutigen Montag steht um 10 Uhr ein Frühschoppen im Festzelt auf dem Plan.

(cka)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Bedburdycker Schützen bejubeln Andreas und Doris Offermann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.