| 00.00 Uhr

Jüchen
BSHV: Großer Zapfenstreich für Präsident Krall

Jüchen: BSHV: Großer Zapfenstreich für Präsident Krall
Kehrt ins "normale" Schützenleben zurück: Hans-Hubert Krall. FOTO: A. Baum
Jüchen. Gleich vier Vorstandsmitglieder, darunter der langjährige Präsident Hans-Hubert Krall, hat der Jüchener Bürgerschützen- und Heimatverein beim Königsehrenabend Ende Oktober zu verabschieden.

Für Samstag, 24. Oktober, laden die Jüchener Schützen daher ab 18 Uhr zu einem feierlichen Abend-Appell mit Großem Zapfenstreich in den Innenhof von Haus Katz. Thomas Lindgens freut sich auf seinen ersten großen Auftritt als BSHV-Präsident. Oberst Gerhard Schreiber wird den Großen Zapfenstreich kommandieren. Es spielen das Bundesschützen-Tambourcorps Hochneukirch und der Musikverein St.

Josef Horst. Hans-Hubert Krall stand 29 Jahre an der Spitze der Jüchener Schützen und blickt auf 40 Jahre Vorstandsarbeit zurück. Mit Peter Fikus verabschieden die Schützen ihren langjährigen Schatzmeister, Hans Kremer geht nach zwei Jahrzehnten als Gerätewart in den "Vorstands-Ruhestand". Zudem gibt auch Regiments-Adjutant Klaus Weyers seine Funktion auf. Für alle vier ist es die Heimkehr in das "normale" Schützenleben.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: BSHV: Großer Zapfenstreich für Präsident Krall


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.