| 00.00 Uhr

Jüchen
Einradfahren in den Sommerferien

Jüchen: Einradfahren in den Sommerferien
Zwei Fahrerinnen aus der Leistungsgruppe der SG Gierath. FOTO: Koglin
Jüchen. Die SG Gierath bietet Ferienkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an.

Die Sportgemeinschaft (SG) Gierath bietet vom 7. bis 11. August wieder eine Einrad-Ferienaktion in der Dreifachsporthalle Bedburdyck-Gierath an. Kinder ab sechs Jahren und Jugendliche können das Einradfahren erlernen. Kursus 1 ist für Anfänger und leicht Fortgeschrittene gedacht. Er findet jeweils von 10 bis 11.30 Uhr statt und kostet 30 Euro. Ermäßigungn gibt es für die Arbeitsgemeinschaft der Offenen Ganztagsgrundschule und für Mitglieder der SG Gierath sowie für Geschwisterkinder.

In dem Einradkursus für die Fortgeschrittenen werden neue Tricks gelernt, Formationen gefahren und Spiele auf dem Einrad angeboten. Sicheres Fahren, freier Aufstieg, Rückwärts- und Einbeinigfahren in Grundzügen werden für die Teilnahme vorrausgesetzt. Der Kursus 2 für gut fortgeschrittene Fahrer findet täglich von 11.30 bis 14.30 Uhr statt. Die Kosten betragen 45 Euro und 20 für SG-Mitglieder, weitere Ermäßigungen gibt es auch hier für Geschwisterkinder. Informationen und Anmeldungen zu den Sommerkursen auf der Vereinshomepage unter www. sg-gierath.de oder per Mail an: einradanf@sggierath.de.

Bei einer Einradsommeraufführung haben die Kinder und Jugendlichen der SG Gierath jüngst ihr Können wieder der Öffentlichkeit präsentiert. In der Dreifachsporthalle in Bedburdyck-Gierath traten 50 junge Einradfahrer im Alter von fünf bis 17 Jahren in Walt Disney-Verkleidungen auf.

Los ging es mit den Anfängern, die kleine Kunststücke zeigten. Es folgten die Fortgeschrittenen mit schwierigere Tricks und schließlich die Leistungsgruppe mit drei Auftritten mit unterschiedlichen Choreographien.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Einradfahren in den Sommerferien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.