| 00.00 Uhr

Jüchen
Flüchtling gibt Geldbörse mit allen Dokumenten ab

Jüchen. Die Hochneukircherin Brigitte Mrzidk möchte sich bei dem bisher noch unbekannten, ehrlichen Finder bedanken. Von Gundhild Tillmanns

Bei einem unbekannten jungen Flüchtling möchte sich Brigitte Mrzidk aus Hochneukirch ganz besonders bedanken: "Was der junge Flüchtling getan hat, das hätte so manch ein Deutscher, dem es viel besser geht, nicht getan", meint sie und freut sich über die Rückgabe ihrer verlorenen Geldbörse: "Da waren die 50 Euro noch drin, die hätte manch ein anderer behalten", meint sie und möchte sich nun dem Unbekannten gegenüber erkenntlich zeigen. Denn ein endgültiger Verlust ihrer Geldbörse hätte sie gleich mehrfach getroffen: "Da waren alle Checkkarten, mein Führerschein und mein Personalausweis drin", berichtet die Hochneukircherin.

Sie bittet nun Mitbürger, die den Flüchtling vielleicht kennen, ihn zu informieren, dass sie sich bei ihm bedanken möchte. Dazu schlägt sie vor, der junge Mann möge sich bei der Kassiererin melden, bei der er am vergangenen Freitag vermutlich am frühen Nachmittag die Geldbörse im Aldi-Markt in Hochneukirch abgegeben habe. "Die Kassiererin wird den Flüchtling wiedererkennen", sagt Mrzidk. "Da hört man immer so viel Gemoser über die Flüchtlinge, aber mein Beispiel zeigt auch die andere Seite", betont Brigitte Mrzidk. Als sie am Freitag gegen 13.30 Uhr ihre Einkäufe aus dem Aldi-Markt in Hochneukirch auf ihr Fahrrad gepackt habe, müsse ihr die Geldbörse heruntergefallen sein. Oder sie habe sie vielleicht auch beim Einpacken irgendwo liegengelassen. Erst zu Hause sei ihr der Verlust aufgefallen. "Ich bin dann noch mal die ganze Strecke abgefahren. Als ich an der Aldi-Kasse nachfragte, hatte der junge Mann, der noch nicht mal deutsch kann, tatsächlich dort meine Geldbörse abgegeben. Da auch mein Pass darin war, wusste die Kassiererin auch sofort, um wen es sich handelte", erzählt die Frau, die den ehrlichen Finder nun gerne kennenlernen möchte.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Flüchtling gibt Geldbörse mit allen Dokumenten ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.