| 00.00 Uhr

Jüchen
Frentzens springen als Klompenkönigspaar ein

Jüchen: Frentzens springen als Klompenkönigspaar ein
Marco und Irina Frentzen werden das Klompenkönigspaar. FOTO: SV Otzenrath
Jüchen. Die nächste Klompenkirmes im Doppeldorf Otzenrath-Spenrath ist noch weit weg, denn Klompenkirmes ist erst wieder Anfang Juli 2018, und die Proklamation des neuen Klompenkönigspaares wird im Frühsommer sein. Dennoch hatten die beiden veranstaltenden Vereine SV 09 Otzenrath und Dorfgemeinschaft Otzenrath/Spenrath mit ihrem Vereinschefs Herbert Brockerhoff Dirk Weidemann vorübergehend große Sorgen, dass es im kommenden Jahr für das amtierende Königspaar Annkatrin Claßen und Henrik Holter keine Nachfolger geben könnten. Eigentlich hatten sich Petra und Dirk Strauch für das nächste Königsspiel beworben. Doch nun kam das Regierungsjahr wegen der Schulabschlüsse von beiden Söhnen überhaupt nicht aus. Deshalb haben Dirk und Petra Strauch jetzt die beiden Vereinsvorstände gebeten, das Königsjahr um ein Jahr zu verlegen.

Weidemann und Brockerhoff hatten allerdings für 2019 auch noch kein Königspaar in Aussicht. Ein Tausch war also ausgeschlossen. So fragten sie nach kurzer Überlegung bei Irina Frentzen und ihrem Mann Marco Frentzen an. Die 39-jährige Erzieherin Irina Frentzen (auch bekannt als Trainerin der Kindertanzgruppen des Turnvereins) ist die Schwester von Dirk Strauch und wie er ihrem Heimatdorf verbunden. Sie erzählt: "Wir hatten schon vor einem Jahr darüber gescherzt, dass wir vielleicht 2019 Klompenkönigspaar sein könnten. Aber mein Mann Marco war bisher recht unentschieden." Doch jetzt sagte der 39-jährige Papiertechniker spontan zu. Seine Frau Irina ist absolut glücklich darüber und erklärt: "Die Dorfgemeinschaft hat bisher noch keine offizielle Bekanntmachung herausgegeben- die Entscheidung ist ja noch brandaktuell." Die Königszüge "Flotte Klompinchen" und "SV Senioren" haben ihre Zustimmung gegeben und werden das künftige Klompenkönigspaar unterstützen. Irina Frentzen freut sich: "So können mein Bruder und seine Familie die Abschlussfeiern genießen und wir freuen uns auf unsere Kirmes."

(kvm)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Frentzens springen als Klompenkönigspaar ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.