| 00.00 Uhr

Jüchen
Holzer Schützen feiern gut gelaunt mit Bernd und Heike Kirchrath

Jüchen: Holzer Schützen feiern gut gelaunt mit Bernd und Heike Kirchrath
Das Königspaar Bernd und Heike Kirchrath stand im Mittelpunkt der gestrigen Parade des Spiel- und Bürgervereins Holz. FOTO: D. Staniek
Jüchen. Als sich gestern die Sonne nach drei grauen Regentagen wieder zeigte, war Christian Mostert erleichtert. "Wir haben doch noch Glück mit dem Wetter", sagte der Präsident des Spiel- und Bürgervereins Holz. Am Samstagabend waren die Schützen beim Setzen der Ehrenmaien noch ordentlich nass geworden. Der Stimmung beim Krönungs- und Königsball später am Abend tat das schlechte Wetter aber keinen Abbruch: "Das Zelt ist seit Jahren nicht mehr so voll gewesen", freute sich Christian Mostert über den gelungenen Fest-Auftakt.

Höhepunkt war gestern Nachmittag der Festumzug mit Parade, bei dem rund 130 Schützen und vier Musikkapellen mitmarschierten. Auch der Jägerzug "Met Freud dabei" aus Grevenbroich nahm teil. Der Grund: Schützenkönig Bernd Kirchrath ist dort auch zehn Jahre lang mitmarschiert. Zuvor standen beim Frühschoppenkonzert die Ehrungen auf dem Programm: Die Grünen Schill'schen Offiziere feierten ihr 40-jähriges und der 1. Jägerzug Holz sein 30-jähriges Bestehen. Den 1. Jägerzug hatte Bernd Kirchrath damals mitgegründet. Umso mehr freue er sich, im Jubiläumsjahr Schützenkönig zu sein, sagte er.

Zumal die Zahl 30 noch eine weitere Rolle spielt: Genauso lange ist er mit seiner Frau und Schützenkönigin Heike Kirchrath zusammen. Aufgeregt seien sie aber nicht, stellten beide fast erstaunt fest. Eine Erklärung lieferte der Regent gleich mit: "Unser Zug hat in den vergangenen Jahren häufiger den König gestellt, so dass wir mit den Abläufen vertraut sind." Worüber sich das Königspaar besonders freut: "Wir haben viel Unterstützung durch die Wachzüge und den Königszug erfahren", erzählten sie dankbar. Auch die Eltern und die Schwester des Schützenkönigs haben ebenso tatkräftig mitgeholfen wie die Damen des Wachzugs "Lustige Hüpfer", bei dem Heike Kirchrath seit der Gründung 1989 aktiv ist.

Heute geht es weiter mit dem Klompenzug (13.15 Uhr) und dem anschließenden Klompenball.

(drlp)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Holzer Schützen feiern gut gelaunt mit Bernd und Heike Kirchrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.