| 00.00 Uhr

Jüchen
Internationale Gitarren-Elite tritt im Wettbewerb an

Jüchen. Von Freitag bis Sonntag tritt die internationale Gitarrenelite in Jüchen zum Wettbewerb und zu Konzerten an. Die Preisträger des Wettbewerbs erhalten Geld- und Sachpreise, außerdem Konzert- und Meisterkursgutscheine. Den Gewinner des ersten Preis erwarten zudem Konzerte bei bekannten Festivals und Konzertreihen in ganz Deutschland. Die Jury besteht aus den Organisatoren Daniel März und Arnd Harder, den erfahrenen Gitarristen Tristan Angenendt, Sotiris Malasiotis sowie den Professoren Gerhard Reichenbach und Hubert Käppel.

Die erste Runde findet am Freitag von 9 bis 13 Uhr in Haus Katz Jüchen statt. Die zweite Runde folgt am Samstag, ebenfalls von 9 bis 13 Uhr, allerdings im Forum der Gesamtschule Jüchen. Das große Finale beginnt am Sonntag um 14 Uhr in der evangelischen Hofkirche in Jüchen. Alle Musikinteressierte können den Wettbewerbsvorträgen zuhören. Der Eintritt ist frei. Die Juroren bieten auch Meisterkurse an, die zwischen den Konzerten und am Sonntag vor dem Wettbewerbsfinale in den Räumen der evangelischen Kirchengemeinde Jüchen stattfinden.

Auch dazu ist Publikum willkommen. Dies gilt vor allem aber für die Gitarrenkonzerte in der Hofkirche während des Festivals. Am Freitag spielen ab 16 Uhr Prof. Hubert Käppel und das Quartett Rheinsaiten (Daniel März, Nicola Stock, Niklas Halm, Simon Kollecker). Als weiterer Gast tritt das SinCo-Pa Trio auf, das neben der Gitarre eine Balama nutzt. Sie spielen am am Freitag ab 19 Uhr. Am Samstag bestreiten Arne Harder und Chia-Wei Lin an der Gitarre ab 16 Uhr das Nachmittagskonzert.

Das Abendkonzert ab 19 Uhr gestalten Tristan Angenendt und Martina Gruber. Karten sind in der Postfiliale Thelen erhältlich. Die Eintrittspreise betragen zehn, ermäßigt sechs Euro an der Abendkasse und acht, ermäßigt vier Euro im Vorverkauf. Am Sonntag findet zusätzlich ein musikalischer Gottesdienst mit ausgewählten Künstlern des Festivals ab 10.15 Uhr in der Hofkirche statt. Nach dem Wettbewerbsfinale folgen ab 19 Uhr die Preisverleihung und das Abschlusskonzert mit den Preisträgern und Dozenten des Festivals.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Internationale Gitarren-Elite tritt im Wettbewerb an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.