| 00.00 Uhr

Jüchen
Jüchen in Videos: Trecker, Stars und Co.

Jüchen: Jüchen in Videos: Trecker, Stars und Co.
Jüchen. Die Gemeinde Jüchen wartet auf die Fertigstellung ihres offiziellen Imagefilmes. Bis dahin gewinnen Internetsurfer bei Youtube den Eindruck, dass das Gemeindeleben aus Treckerrennen, Bikertreffen und Schützenfesten besteht. Von Gundhild Tillmanns

Die Gemeinde Jüchen mit ihren 30 Ortschaften bietet bei den Internet-Videos auf Youtube bisher ein recht einseitiges Bild: Außer Schützenfesten, Verkehrsunfällen, Bränden und den längst vergangenen Konzerten mit Superstars im Polodrom scheint das Jüchener Umland fast nur noch Trecker, Biker, Völkerball und hin und wieder mal einen öffentlichen Heiratsantrag zu bieten.

Auch auf der Homepage der Gemeinde heißt es noch: "Keine Videos vorhanden." Das soll sich allerdings in Kürze ändern, wenn der neue, professionelle Imagefilm über Jüchen fertiggestellt sein wird. Bis dahin sucht sich der "Wandrer", der nach Jüchen kommt, bei Youtube die sicherlich unvollständigen mal mehr, mal weniger ernstzunehmenden Informationen über die Gemeinde zusammen. Da fehlt auch nicht das große Baggerloch vom Kohletagebau, das auf einigen Youtube-Videos in fast romantisch-verklärender Manier aus der Vogelperspektive gezeigt wird. Alles andere als Romantik empfinden indes die von den Folgen des Tagebaus Betroffenen. Für zugereiste Ausflügler, die von der alten Aussichtsterrasse die Drohne zum Fotografieren aufsteigen lassen, sind es eben nur imposante Aufnahmen einer von Menschen- oder Bagger-"Hand" geformten Landschaft.

Durchweg die meisten Zuschauerklicks in der Summe haben nach wie vor die Youtube-Videos von Santana, Lenny Kravitz, Kevin Costner und Co., die im Polodrom aufgetreten waren. Erstaunlich viele Internet-User haben sich aber auch die Filmchen über Schloss Dyck und das Nikolauskloster angesehen und damit sicherlich den Eindruck gewonnen, dass Jüchen mehr zu bieten hat, als ein großes Braunkohleloch und Trecker-Wettbewerbe. Obwohl die schon teilweise recht spaßig sind, wenn sie zeigen, wie sich Landjugend beim Baumstammziehen mit Mini-Treckern amüsiert.

Vom Treckerrennen bis zum Biker-Video ist es dann nur ein kleiner Klick. Da geht es dann auf große Pfingstausfahrt mit einem "teuflischen" Jüchener Motorrad-Club - natürlich in Kutte und mit Sprit, nicht nur im Tank. "Getankt" wird von den Bikern aber natürlich erst nach ausgiebiger Ausfahrt über die Autobahn an einem stillen Örtchen in einem Grün-"Gehege".

Die Einen paradieren mit ihren heißen Maschinen über die Straßen der Gemeinde Jüchen, andere tun es zu Fuß - im Marschschritt. Videos von Schützenfesten gibt es in Hülle und Fülle aus allen Ortsteilen. Doch solch ein Palais, wie sich das Jüchener Königspaar Rolf II. und Königin Birgit im vergangenen Jahr gegönnt hat, dürfte es nicht so oft geben: Auch das Mönchengladbacher Stadtfernsehen war ausgeschwärmt, um das epochale Werk von Palaisbaumeister Klaus Wawer in einem Beitrag festzuhalten. Besonders viele Klicks hat dieses Video bei Youtube allerdings nicht: Höchstwahrscheinlich, weil sich die meisten Jüchener selbst auf den Weg gemacht hatten, um dieses königliche Spektakel zu besichtigen.

Nun herrscht gespanntes Warten auf den offiziellen Gemeindefilm und wer sich darin wiederfindet. Auf jeden Fall soll er Jüchens Schokoladenseiten zeigen, wobei es auch um die Naherholung geht.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Jüchen in Videos: Trecker, Stars und Co.


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.