| 00.00 Uhr

Jüchen
Jüchener Schützen bejubeln neuen Kronprinz Dirk Genenger

Jüchen: Jüchener Schützen bejubeln neuen Kronprinz Dirk Genenger
Präsident Thomas Lindgens vom BSHV Jüchen überreichte Dirk Genenger den "Kronprinzenhut" mit Lorbeerkranz. FOTO: Lonyai
Jüchen. Mit ihrer traditionellen Dreifach-Veranstaltung starteten die Jüchener Schützen in die "heiße Phase" vor dem Schützenfest am letzten Mai-Wochenende: Während sich die über 70-jährigen Jüchener zur gemütlichen Feier in der Sporthalle an der Stadionstraße trafen, wetteiferten auf dem eigens errichteten Schießstand nebenan 39 Mannschaften um den Königspokal des Bürgerschützen- und Heimatvereins (BSHV). Abends folgte in der Bürgerhalle die Generalversammlung, bei der es auch um die Thronfolge ging: Der neue Kronprinz heißt Dirk Genenger.

Zum Ende der Versammlung öffnete Präsident Thomas Lindgens den Umschlag mit den siegreichen Mannschaften beim Königsschießen. Unter großem Jubel verkündete er die zweite Mannschaft der Kaiserschützen (Michael Schnitzler, Volker Kaiser, Oliver Joeres und Marcus Kreutz, 178 Ring) als Sieger. Zuvor hatte es ein hoch-spannendes Stechen mit der Mannschaft des Pionierzuges gegeben.

Damit stand auch der Kronprinz fest: Dirk Genenger stand als einziger Bewerber um das höchste Amt bereit. Sichtlich bewegt nahm der 40 Jahre alte Gebäude-Manager den grünen "Kronprinzenhut" mit Lorbeerkranz aus den Händen von Präsident Thomas Lindgens in Empfang und bejahte unter großem Jubel in der vollbesetzten Sporthalle seine Bereitschaft, das Königsamt zu übernehmen. Unterdessen donnerte vor der Halle die Kanone seines Artilleriezuges.

Mit Ehefrau Manuela wird Dirk Genenger am Schützenfestdienstag, 31. Mai, gekrönt werden. Vervollständigt wird die künftige königliche Familie von Tochter Lena (10) und Sohn Timo (7). In einer ersten Regierungserklärung stellte Dirk Genenger seine Regierungsmannschaft vor: Als Minister fungieren Edwin Tigelaar und Thomas Mikowski (Grüne Husaren) sowie Jens Reipen (Grüne Husaren II) und Christoph Luchtmann (Pionierzug). Adjutant der Königin wird Freddi Hamacher (Kaisergarde) sein. Als Königszug treten die Grünen Husaren an. Die zwölf Aktiven werden von den Grünen Husaren II unterstützt.

Ehrenpräsident Hans-Hubert Krall überraschte in der Generalversammlung die Schützen mit einer Vitrine. Alle Königsorden seit 1964 hatte er dafür zusammengetragen und so eine Königsgalerie der besonderen Art gestaltet.

Bei der Seniorenfeier zuvor entführte der Shanty-Chor Neuss die Gäste mit schmissigen Seemannsliedern an die Waterkant, während die "Fichtenklopper" die Besucher mit ihrer handgemachten Stimmungsmusik zu begeistern wussten. Vor allem Sebastian Reimann und Simon Förtsch beeindruckten mit ihren Trompeten-Soli die über 250 Besucher.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Jüchener Schützen bejubeln neuen Kronprinz Dirk Genenger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.