| 00.00 Uhr

Werbekampagne
Jüchenerin ist bundesweit als Plakat-Model zu sehen

Werbekampagne: Jüchenerin ist bundesweit als Plakat-Model zu sehen
Das ist eines der Lidl-Plakate, auf denen die Hochneukircherin Andrea Otto bundesweit zu sehen ist. Mit ihr gibt es mehrere unterschiedliche Motive. FOTO: Detlef Ilgner
Grevenbroich. Diesen Satz hört Andrea Otto in letzter Zeit oft: "Sag mal, bist du das da auf dem Plakat?" Ja, das ist sie. Die Hochneukircherin ist zurzeit auf den Lidl-Werbeplakaten zur Grillsaison zu sehen. Und das bundesweit. Sie ist eine von vier ausgewählten "Helden des Grills".

Und wie wird man dazu? "Ich habe an einer Ausschreibung teilgenommen", berichtet Andrea Otto, die in Mönchengladbach-Odenkirchen geboren wurde. Lidl hatte dazu aufgerufen, Grillfotos einzuschicken.

Und da Andrea Otto tatsächlich gerne auf dem Rost brutzelt und ihr Mann zu den seltenen Exemplaren gehört, die Frauen das "Grillzepter" gerne überlassen, hat sie mitgemacht beim Wettbewerb - mit fröhlichen Fotos. Dass eine Frau am Grill Freudensprünge macht (das war auf dem eingereichten Bild zu sehen), gefiel der Jury offensichtlich. Aus rund 250 Bewerbungen wurden nur vier ausgewählt: zwei Frauen und zwei Männer.

Andrea Otto wurde von Lidl zu einem zweitägigen Fotoshooting nach Stuttgart eingeladen. "Das Shooting hat mir unheimlich Spaß gemacht. Da wurden bestimmt 100 Bilder von mir gemacht", berichtet die Hochneukircherin. Ein Profi-Model ist sie übrigens nicht - auch wenn das so aussieht. "Ich habe zwar hier und da mal gemodelt, aber das war immer spontan, eine Set-Card habe ich noch nicht", sagt sie und lacht. Andrea Otto ist verheiratet, hat zwei Kinder (Hannah und Paul, zehn und sieben Jahre alt), arbeitet bei der Techniker-Krankenkasse als Sozialversicherungsfachangestellte und gibt als ihre Hobbys Malen und Sport an. Auch als Plakat-Model wird Andrea Otto bei schönem Wetter im Garten wieder ein Feuer entfachen und zur Freude von Mann und Kindern zur Grillzange greifen. Als Heldin des Grills hat sie schließlich einen Ruf zu verteidigen. Gabi Peters

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Werbekampagne: Jüchenerin ist bundesweit als Plakat-Model zu sehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.