| 00.00 Uhr

Jüchen
Karten fürs Sommernachtskonzert

Jüchen. Es gibt wieder eines der beliebten Sommernachtskonzerte am Haus Katz.

Nach dem Riesenerfolg im vergangenen Jahr organisiert der Bürgerschützen- und Heimatverein (BSHV) Jüchen auch in diesem Jahr wieder ein Openair- Sommernachtskonzert im Hof von Haus Katz. Es findet Freitag, 23. Juni, ab 19.30 Uhr, statt. Und da der Andrang erfahrungsgemäß groß sei dürfte, startet der BSHV jetzt bereits den Kartenverkauf.

Die Bigband des Gymnasiums Jüchen wird wieder auftreten. Diese Jugendbigband unter der Leitung von Jörg Enderle überzeugte bereits 2016 und begeisterte die Zuhörer. Den zweiten Teil beim Sommernachtskonzert wird in diesem Jahr das Stadtorchester Korschenbroich gestalten. Der BSHV Jüchen hat es geschafft, dieses gute Orchester erstmalig für einen Auftritt nach Jüchen zu holen. Das Stadtorchester Korschenbroich wartet mit anspruchsvoller konzertanter Blasmusik auf, unter anderem aus Film-, Musical, Operetten-, Opern- oder Popmusik. Mehrfach beteiligte sich das Stadtorchester an Wertungsspielen im Rahmen von Landesmusikfesten, bei denen es stets einen ersten Preis in der Oberstufe erringen konnte. Damit soll beim Sommernachtskonzert mit dem Gymnasium Jüchen als Landessieger der Jugendbigbands und dem auf Landesebene ausgezeichneten Stadtorchester Korschenbroich musikalisch höchstes Niveau geboten werden.

Im Eintrittspreis von acht Euro sind auch Speisen und Getränke enthalten. Karten können ab sofort an der Infotheke im Rathaus der Gemeinde, Am Rathaus 5, oder bei Rewe-Ermer, Kölner Straße 28, in Jüchen erworben werden. Weitere Informationen gibt es unter www.bshv-juechen.de oder unter www.stadtorchester-korschenbroich.de und über die Bigband des Gymnasiums unter www. gymnasium-juechen.de.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Karten fürs Sommernachtskonzert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.