| 00.00 Uhr

Korschenbroich
Schloss Liedberg

Die Anlage entstand im 14. Jahrhundert als Höhenburg, Befestigungsanlage und Stammsitz des Grafen von Liedberg. Im Mittelalter und während des 30-jährigen Krieges wechselte es mehrmals seine Besitzer. Während des Zweiten Weltkriegs wurde es von einer Bombe getroffen und teilweise zerstört. In den späten 60er Jahren begannen aufwendige Restaurierungsarbeiten. Heute ist das Schloss in Privatbesitz.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Korschenbroich: Schloss Liedberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.