| 00.00 Uhr

Jüchen
Schützen hoffen auf Königsbewerber

Jüchen: Schützen hoffen auf Königsbewerber
Freuen sich auf ihren Ehrenabend: Hans-Georg und Marlies Gliewe.
Jüchen. Der Bürgerschützenverein Bedburdyck-Stessen plant für kommenden Samstag, 18. April, 20 Uhr, den Königsehrenabend für Hans-Georg und Marlies Gliewe. Vorstand, Stabsoffiziere, Offiziere und der Königszug "Edelweiß" mit Damen treffen sich um 19.30 Uhr beim Königspaar und geleiten es mit Musik ins Festzelt am Hubert-Granderath- Platz. Für Unterhaltung sorgt die Live-Coverband "events &friends All-Stars". Mehr Sorge bereitet den Schützen der geplante Königsvogelschuss am Sonntag, 19.

April. "Bisher haben wir noch keinen Bewerber gefunden", sagt Pressewart Heinz Josef Oellers. Auch bei den vergangenen beiden Schützenfesten fehlte zunächst ein Königsbewerber und konnte jeweils erst kurz vorher gefunden werden. "Das ist keine angenehme Situation", so Oellers. Um 13.45 Uhr beginnt das Pfänderschießen. Für Musik beim Vogelschuss sorgen das Fanfarencorps " St. Martinus" Bedburdyck und "Die jungen KönigshovQner".

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Schützen hoffen auf Königsbewerber


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.