| 00.00 Uhr

Jüchen
Vortrag: Wiedereinstieg für Frauen ins Berufsleben

Jüchen. Mit der Rückkehr von der Kindererziehungszeit ins Berufsleben befassen sich jetzt auch die Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Jüchen, die zu einem Vortragsabend einladen. Frauen, die Kinder erzogen oder Angehörige gepflegt haben, fragen sich, wie sie den Wiedereinstieg ins Berufsleben planen, wie sie Familie und Beruf vereinbaren können?

Antworten auf solche Fragen soll Angelika König, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Arbeitsagentur Mönchengladbach, geben. Außerdem wird sie einen Überblick über die Informations- und Dienstleistungsangebote der Agentur für Arbeit geben, die die Frauen bei einem Wiedereinstieg unterstützen können.

Zu dem Vortragsabend laden die beiden Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Jüchen,Silke Rafaneli und Ursula Schmitz, ein. Der Vortrag findet am Mittwoch, 22. November, ab 18.30 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses, Zimmer 213, im zweiten Stock, statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Rafaneli und Schmitz versprechen: "Die Teilnehmerinnen erhalten viele interessante Informationen und Tipps zum Wiedereinstieg, zur Planung der ersten Schritte, zum regionalen Stellenmarkt, zu Möglichkeiten der Stellensuche sowie zu Bewerbungen und flexiblen Arbeitszeitmodellen." Weitere Auskünfte zur der Veranstaltung und zum Thema "Wiedereinstieg ins Berufsleben" erteilen die Gleichstellungsbeauftragten Silke Rafaneli und Ursula Schmitz unter Telefon 02165 915 3206 bzw. 5005 sowie unter gleichstellung@juechen.de.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Vortrag: Wiedereinstieg für Frauen ins Berufsleben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.