| 00.00 Uhr

Jüchen
"Waschechte" Tauferinnerungsfeier

Jüchen. Eltern mit ihren 2014 und 2015 getauften Kindern im Kloster willkommen. Von Gundhild Tillmanns

Die jungen Familien hat Pater Felix Rehbock aus dem Nikolauskloster auch weiterhin im Blick. Nachdem er bereits zu Elternkursen als Vorbereitung der Erstkommunion eingeladen hat, geht es nun um das Thema und das Glaubenserlebnis der Taufe. Zur Unterstützung junger Familien veranstaltet der Pater nun bereits die vierte Tauferinnerungsfeier. Sie findet am Sonntag, 10. Januar, ab 15 Uhr in der Kirche des Nikolausklosters in Jüchen statt.

Pater Felix sagt dazu: "Das war eine Feier, die sich gewaschen hat. Diese Redensart ist oft von Menschen zu hören, die begeistert von einem Fest heimkehren. Bei Taufen allerdings haftet diesem Spruch noch eine andere Bedeutung an, kommt doch hier tatsächlich Wasser ins Spiel." Denn "gewaschene" und beeindruckende Tauffeiern habe es im vergangenen Jahr sicherlich einige gegeben - auch im Nikolauskloster. Deshalb habe es sich das Kloster zur Aufgabe gemacht, etwas für die Täuflinge und ihre Eltern anzubieten.

"Dies ist für uns Oblatenmissionare im Nikolauskloster der Anlass geworden, junge Familien vermehrt in dieser Situation zu unterstützen," betont Pater Felix und verweist auf die Begleitung von Eltern und Kindern durch die Patres, die in den vergangenen Jahren ein facettenreiches Familienprogramm geboten hätten.

Zur Tauferinnerungsfeier sind alle Eltern eingeladen, deren Kinder in den Jahren 2014 und 2015, egal an welchem Ort, getauft worden sind, sowie auch die Paten und Geschwisterkinder. Nach der Segnung der Kinder und der Bekräftigung der eigenen Taufe ist ein gemütliches Treffen bei Kaffee und Kuchen geplant. "Den Gästen wird ein kleiner Input mit auf den Weg geben, wie jeder für sich die Kraft der Taufe und die damit verbundene Zusage Gottes erfahren kann", kündigt der Pater an.

Es solle ein Nachmittag werden, "der sich gewaschen hat, für Familien, die - so die zweite Bedeutung der Redensart - auffallen wollen durch ein besonderes Merkmal: waschechte Christen."

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: "Waschechte" Tauferinnerungsfeier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.