| 11.30 Uhr

Jüchen
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Landstraße 116

Jüchen: Autos kollidieren auf L116
Jüchen: Autos kollidieren auf L116 FOTO: Staniek
Jüchen. Gegen 6 Uhr Freitagmorgen ereignete sich an der Landstraße 116 bei Gierath ein schwerer Unfall. Dabei soll nach Angaben der Polizei ein Fahrer die Vorfahrt missachtet haben.

Wie die Polizei berichtet, missachtete ein 54-jähriger Autofahrer an der Einmündung der Neuenhovener Straße auf die Landstraße 116 die Vorfahrt eines von links kommenden Autos eines 58-Jährigen.

Beim Zusammenstoß wurden die Fahrer der beiden Wagen schwer verletzt: Einer war in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Die beiden Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. An den Autos entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Die Landstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt; der Verkehr wurde umgeleitet.

(busch-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jüchen: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der Landstraße 116


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.