Kaarst

Sportabzeichen ablegen beim VfR Büttgen

Ab sofort, bis zum 25. September, kann beim VfR Büttgen wieder jeder kostenfrei das Deutsche Sportabzeichen ablegen. Das gilt auch für Nicht-Mitglieder. Ein fünfköpfiges Team steht jeden Freitag ab 18 Uhr auf dem Sportplatz an der Driescher Straße bereit, stoppt die Laufzeiten und misst die Wurf- oder Sprungweiten. Darüber hinaus findet am Samstag, 30. Mai, von 11 bis 15 Uhr am Sportzentrum Kaarster See, von 12 bis 13.30 Uhr im Hallenbad Büttgen und von 13.30 bis 15 Uhr am Sportforum Büttgen der "Tag des Sportabzeichens" statt. Veranstalter sind die SG Kaarst, der VfR Büttgen, der BTV Vorst, der VfS Büttgen und die DJK Holzbüttgen. mehr

Kaarst

14-Nothelfer-Oktav mit Wallfahrt zur Antoniuskapelle

Bis Anfang der 1960er Jahre hat sie jedes Jahr stattgefunden: die "14-Nothelfer-Oktav". Im vergangenen Jahr wurde die Tradition von der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) Vorst wieder aufgenommen - mit Erfolg. In diesem Jahr wird die Oktav erneut von Pater Felix aus dem Nikolauskloster unterstützt. Er hatte bereits im vergangenen Jahr seine Teilnahme zugesichert - und zwar für drei Aktionen, die allesamt an der Alten Kapelle in Vorst stattfinden werden. mehr

Neueste Bilderserien aus Kaarst
Lokalsport

Skaterhockey: Chiefs und Eagles brauchen Punkte

Der Saisonauftakt der Crash Eagles Kaarst kann sich durchaus sehen lassen. Zehn Punkte haben die Adler in der Skaterhockey-Bundesliga aus neun Spielen geholt, was sie als Tabellensiebter aktuell sogar zur Teilnahme an den Play-offs berechtigen würde. In den Samurai Iserlohn wartet nun nach Tabellenführer Augsburg (7:13) der zweite dicke Brocken in Folge auf die Kaarster. Sieben von neun Spielen entschieden die Sauerländer bisher für sich. Von Christos Pasvantismehr