Kaarst

Info-Tafeln erklären Wegekreuze

Die Wegekreuze, Bildstöcke und Ehrenmale in Kaarst sollen beschriftet werden. In der Sitzung des Kulturausschusses wurde aber noch kein endgültiger Beschluss gefasst. Die CDU hatte kurzfristig Textvorschläge eingereicht. Dagmar Treger (CDU) wusste zwar, dass noch kein endgültiger Beschluss gefasst werden würde, trotzdem mahnte sie, den Tagesordnungspunkt nicht einfach auf die Mai-Sitzung zu vertagen, sondern Grundsätzliches schon jetzt zu beschließen. So sollte es dann auch kommen. Von Rudolf Barnholtmehr

Kaarst

Kaarster Flüchtlingshilfe zieht eine positive Bilanz

Die Flüchtlingshilfe konnte auf ihrer Mitgliederversammlung eine insgesamt positive Bilanz ziehen. Der Jahresbericht 2015/2016 nahm Mitglieder, Freunde und Förderer mit auf eine kleine Zeitreise. Er verdeutlichte, mit welchen Herausforderungen die ehrenamtlichen Helfer im Sommer 2015 plötzlich konfrontiert waren: "Noch wenige Tage vor Eintreffen der ersten Flüchtlinge hier in Kaarst gab es keine adäquaten Unterkünfte", beschreibt Ursula Baum, erste Vorsitzende der Flüchtlingshilfe, die Situation von damals. mehr

Karneval in NRW

Alle Fotos von Altweiber 2017 im Rheinland

Regen, Sturm, Orkan - die feiernden Narren sollen dieses Mal an Weiberfastnacht vom Regen in die Traufe kommen. Dennoch feierten sie am Donnerstag erstmal genauso ausgelassen wie immer zu Beginn des Straßenkarnevals. Die ersten Bilder aus der Region sehen Sie hier. mehr

Bilder und Infos aus Kaarst