Kaarst

Sebastianer feiern Party mit einer "Kölner Nacht"

Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Büttgen feiert ihr 600-jähriges Bestehen über das ganze Jahr hinweg mit vielen verschiedenen Veranstaltungen. Dazu gehört auch ein Festkommers am Freitag, 19. Juni, ab 19 Uhr, im Zelt auf dem Kirmesplatz. Bei allen Vorbereitungen auf das Schützen- und Bundesfest in diesem Jahr rückt die Büttger Bruderschaft an diesem Abend ihr großes Jubiläum in den Mittelpunkt und möchte sich damit sozusagen auch ein wenig selbst feiern - ohne große Reden, dafür mit viel Partymusik unter den Motto "Kölsche Nacht". Die Bands Rabaue, Querbeat und Cat Ballou haben ihr Kommen zugesagt und werden mit ihren Auftritten für gute Stimmung sorgen. mehr

Kaarst

Ulrike Nienhaus bleibt weiter Vorsitzende der KKV in Kaarst

Bei der Generalversammlung der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung (KKV) konnte die Vorsitzende Ulrike Nienhaus viele Mitglieder und den geistlichen Beirat Josef Brans, der zuvor den Gottesdienst gehalten hatte, im fast gefüllten Saal des Pfarrzentrums von St. Martinus begrüßen. Im Rückblick auf das Jahr 2014 spielten vor allem die neun Veranstaltungen eine große Rolle, beim Blick nach vorne war es spannend, als es um die Wahlen für den Vorstandsvorsitz ging, die turnusgemäß nach zwei Jahren anstanden. mehr

Neueste Bilderserien aus Kaarst