| 00.00 Uhr

Kaarst
Ausbau für schnelles Internet hat offiziell begonnen

Kaarst: Ausbau für schnelles Internet hat offiziell begonnen
Los geht's: Spatenstich für eins von 56 Multifunktionsgehäusen. FOTO: ATi
Kaarst. Die Planungen sind abgeschlossen, jetzt wird gegraben: Mit dem ersten Spatenstich für das Multifunktionsgehäuse (MFH) an der Jan-van-Werth-Straße ist jetzt offiziell der Breitbandausbau der Telekom für Kaarst gestartet.

Gemeinsam mit Stefan Mysliwitz und Jan-Niclas Pinke von der Telekom schritten die Kaarster Bürgermeisterin Ulrike Nienhaus und Dieter Güsgen, Breitbandbeauftragter der Stadt, zur Tat. Die Telekom wird etwa 20 Kilometer Glasfaser verlegen und 56 MFH neu aufstellen oder mit modernster Technik ausstatten.

Dadurch werden mehr als 12.900 Haushalte bis Ende 2016 mit schnellerem Internet versorgt. "Wir werden die Beeinträchtigung für die Anwohner so gering wie möglich halten", verspricht Klemens Kisters, Account Manager der Telekom.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Ausbau für schnelles Internet hat offiziell begonnen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.