| 00.00 Uhr

Kaarst
Bauarbeiten an den Weichen: Busse ersetzen Regiobahn

Kaarst. Aufgrund von Weichenbauarbeiten der Regiobahn in Höhe des Ikea-Einrichtungshauses Kaarst sowie der Deutschen Bahn (DB) am Hauptbahnhof Düsseldorf wird die Eisenbahnstrecke zwischen Hauptbahnhof Neuss und Kaarster See an den nächsten Tagen gesperrt. Daher übernehmen Busse den Betrieb der S 28. Dies gilt vom morgigen Freitag, 5. August, (ab 4.50 Uhr ab Kaarster See; ab 5.28 Uhr ab Neuss Hbf) bis Montag, 8. August, 1.10 Uhr. Für folgende betroffene Haltepunkte der Regiobahn werden diese Ersatzhaltestellen bedient: Kaarster See - Haltestelle P+R-Platz; Kaarster Bahnhof - Haltestelle Kaarster Bahnhof; Kaarst Mitte/Holzbüttgen - Haltestelle Am Pfarrzentrum; Ikea Kaarst - Haltestelle Bruchweg; Neuss Hbf - Ersatzhaltestelle Ausgang Theodor-Heuss-Platz/Marienkirchplatz.

Die Zwischenstationen werden auf dem jeweiligen Streckenabschnitt an allen Tagen in beide Richtungen bedient. Die Fahrtzeit von Kaarster See nach Neuss Hbf verlängert sich um etwa 20 Minuten. Die Beförderung von Fahrrädern ist in den Bussen nur eingeschränkt möglich. Zwischen Neuss Hbf und Mettmann Stadtwald verkehren die Züge nach Fahrplan. Der Umstieg zwischen Schienenersatzverkehr und der S 28 erfolgt am Hauptbahnhof Neuss. Der reguläre Bahnbetrieb der Regiobahn S 28 zwischen Kaarst und Neuss Hbf wird wieder am Montag, 8.

August, zu Betriebsbeginn (ab 5.04 Uhr) pünktlich aufgenommen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Bauarbeiten an den Weichen: Busse ersetzen Regiobahn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.