| 00.00 Uhr

Kaarst
"Carolus" lädt zu Infoabend über das neue Ikea-Haus

Kaarst. Die Baugenehmigung ist erteilt, auf dem Grundstück im Gewerbegebiet Holzbüttgen-Ost sind die ersten vorbereitenden Arbeiten im Gange, damit im Mai der Grundstein gelegt werden kann.

Im Sommer 2017 soll dann das modernste und umweltfreundlichste Ikea-Haus eröffnet werden. Am Dienstag, 5. April, steht das weltweite Vorzeigeobjekt im Mittelpunkt eines Vortrags, der um 17 Uhr im Café Buxbaum, Hüngert 18, beginnt. Detlef Boje, Hausleiter von Ikea Kaarst, und sein Kollege Frank Stubenrauch stellen das Projekt den Mitgliedern der Gesellschaft Carolus sowie interessierten Bürgern vor.

Die geschätzten Kosten für den "More Sustainable Store" (zu Deutsch: das auf mehr Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit ausgerichtete Haus) liegen bei etwa 100 Millionen Euro. Mehr als 25.000 Quadratmeter Verkaufsfläche entstehen im Gewerbegebiet "Kaarster Kreuz". Interessierte können sich ab sofort unter der Nummer des Carolus-Anrufbeantworters 0159 05125850 mit Angabe von Name, Anzahl der Personen und Rückrufnummer anmelden.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: "Carolus" lädt zu Infoabend über das neue Ikea-Haus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.