| 00.00 Uhr

Kaarst
Das steckt diesmal im Kulturrucksack für Kinder

Kaarst. Die Stadt Kaarst nimmt auch in diesem Jahr wieder am Kulturrucksack NRW teil und bietet in Zusammenarbeit mit der VHS Workshops für 10- bis 14-Jährige an. Einige wenige freie Plätze sind noch vorhanden!

Los geht es am Montag, 17. Juli, mit dem Theaterprojekt "Rennen und Stolpern". Anhand von Improvisationen, Bewegungen und eigenen Texten wird gemeinsam eine Präsentation entwickelt. Dabei ist es den Teilnehmern überlassen, ob die Geschichten lustig oder spannend werden, die Figuren fies und gemein oder Superhelden sind. (bis Freitag, 21.Juli, täglich von 9.30 Uhr bis 13 Uhr). Wer Interesse hat, wie ein Reporter zu arbeiten, ist bei "Kids, Kult und Kaarst - Reporter für eine Woche" genau richtig. Hier lernt ihr, wie Texte und Bilder in die Zeitung kommen. Der Workshop findet statt von Montag, 7. August bis Freitag 11. August, jeweils von 10 bis 13 Uhr. Bei "Pixel und Print - Layouter für drei Tage" wird dann die Druckdatei der Reporting Kids erstellt. Allein oder in Zweierteams arbeiten die Kinder am Computer und bauen Artikel und Fotos zu druckfertigen Seiten zusammen. (Montag, 14. August bis Mittwoch, 16. August von 10 bis 13 Uhr). Im Kurs "Weidenflechten" lernen die Teilnehmer verschiedene Flechtarten kennen und wie man Weiden bündelt. Beim Flechten von Schalen, Körben, Windlichtern und Windspielen können sie das Erlernte direkt umsetzen. Montag, 21. August bis Donnerstag, 24. August von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr).

Weitere Informationen gibt bei der Stadt Kaarst unter der Telefonnummer 02131/987311 oder bei der VHS unter der Rufnummer 02131/963945. Die Kurse finden in den Räumen der VHS, Am Schulzentrum 18, statt. Eine Teilnehmergebühr wird nicht erhoben

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Das steckt diesmal im Kulturrucksack für Kinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.