| 00.00 Uhr

Kaarst
Ein Sommerprogramm voller Mitmach-Angebote

Kaarst. Für Jugendliche ab elf Jahren bietet das Ferienangebot "Kaarster Sommer" noch einige Restplätze . Das Ferienangebot startet am 12. Juli mit einem Ausflug zum Pferdehof in Nierst. Darüber hinaus gibt es in der ersten Ferienwoche für Musik-, Tanz und Theaterbegeisterte ein Kulturangebot. Man kann mann unter professioneller Anleitung selber Choreografien erarbeiten, das schauspielerische Talent zeigen oder erste Erfahrungen im Beatmatching sammeln.

Um Kultur geht es auch am Freitag der ersten Ferienwoche: mit Hilfe von Fahrrädern und Laptops wird eine KulTour für Kaarst erstellt, die später veröffentlicht werden soll. Ziel ist eine medienanimierte Ralley mit Actionbound.

Wer richtig Golfen möchte, der hat dazu in der zweiten Ferienwoche die Gelegenheit. Für Technik- und Mechanikinteressierte ist der Makerspace Day am 20. Juli gedacht. Den neuen Trend "Upcycling" können Mädchen am Donnerstag, 21. Juli, kennenlernen.

Alle Angebote im JC in Holzbüttgen beginnen vormittags und enden gegen 16 Uhr. Für Mittagessen, Getränke und Snack ist gesorgt. Pädagogischen Fachkräften.

Der "Kaarster Sommer" ist eine Kooperation des Jugendcentrum Holzbüttgen, der Stadt Kaarst und des Kinder- und Jugendzentrum Haus Regenbogen.

Info Anmeldung: www.jugendcentrum.de oder unter 02131 987381

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Ein Sommerprogramm voller Mitmach-Angebote


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.