| 00.00 Uhr

Kaarst
Fluchtfahrer (17) in der Nacht in Neuss festgenommen

Kaarst. Die spektakuläre Verfolgungsjagd in der Nacht zum vergangenen Samstag, 7. Mai, in deren Verlauf sich eine Polizeibeamtin nur mit einem Sprung zur Seite in Sicherheit bringen konnte, ist aufgeklärt.

Wie die Polizei berichtet, konnten die Beamten als mutmaßlichen Fahrer des flüchtenden Wagens einen 17-jährigen Mönchengladbacher ermitteln. Noch in derselben Nacht gelang es den Polizeibeamten, zwei Verdächtige am Neusser Bahnhof festzunehmen. Hierbei handelt es sich nach ersten Erkenntnissen um den Fahrer (17 Jahre) und einen 15-jährigen Beifahrer, der ebenfalls aus Mönchengladbach stammt. Vorangegangen war dem eine spektakuläre Verfolgungsjagd durch Kaarst, bei der die Polizei einen Hubschrauber zur Fahndung einsetzte.

Eine Streifenwagenbesatzung hatte am vergangenen Freitag, 6. Mai, gegen 22.50 Uhr in der Ortslage Vorst einen Wagen der Marke VW anhalten wollen. Der Fahrer des Autos hatte jedoch die Anhaltezeichen der Polizei missachtet und sich der Kontrolle entzogen. Nachdem sich der VW auf einem unbefestigten Weg festgefahren hatte, forderten die Beamten die beiden Insassen auf, den Wagen zu verlassen. Dem Fahrer gelang es jedoch, das Fahrzeug wieder freizubekommen und zu beschleunigen. Hierbei fuhr er auf eine Polizistin zu, die zur Seite springen musste, um nicht vom dem herannahenden Auto erfasst zu werden. Die Polizei stellte den Wagen später verlassen in der Ortslage Linning sicher.

Im Rahmen der Fahndung und durch weitere Ermittlungen ergab sich, dass der VW nicht zugelassen war. Außerdem war der 17-Jährige ohne entsprechende Begleitperson mit dem Wagen unterwegs, was unter anderem einen Widerruf der Fahrerlaubnis, eine Verlängerung der Probezeit sowie den Besuch eines Aufbauseminars nach sich ziehen dürfte. Die Polizei ermittelt zudem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte sowie wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Fluchtfahrer (17) in der Nacht in Neuss festgenommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.