| 00.00 Uhr

Kaarst
Gesprächskreis für Angehörige von Demenzpatienten

Kaarst. Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz in der Häuslichkeit stellt pflegende Angehörige oft vor eine Herausforderung. Häufig besteht die Gefahr von Überlastung und Isolation. Gesprächskreise haben sich als eine sinnvolle Unterstützung für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz herausgestellt. Man erlebt, dass man mit seiner schwierigen Situation nicht allein ist, man kann Erfahrungen austauschen und sich über den Gesprächskreis hinaus unterstützen. Die Alzheimer Gesellschaft Kreis Neuss/Nordrhein bietet einen solchen Gesprächskreis für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz am Montag, 21. August, von 10 bis 12 Uhr im Johanniter-Stift, Am Sandfeld 35, an.
Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Gesprächskreis für Angehörige von Demenzpatienten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.