| 08.06 Uhr

Kaarst
Gesucht: Ein Heimatlied für Kaarst

Gesucht: Ein Heimatlied für Kaarst
Der Nordkanal könnte im Kaarster Heimatlied eine Rolle spielen. FOTO: ati
Kaarst. Braucht Kaarst einen eigenen Song? Verwaltung und Politik finden: ja! Die Mitglieder des Kulturausschusses haben jetzt der Ausschreibung eines Wettbewerbs für ein Kaarster Heimatlied mit passender Melodie zugestimmt. Angesprochen werden sollen Kaarster Gruppen und Einzelpersonen mit "musikalischem Background". Für den Gewinner des Wettbewerbs soll ein Preisgeld ausgelobt in Höhe von 1000 Euro ausgelobt werden. Die Mittel sind im Haushalt für 2016 angemeldet.

Bei einem Heimatlied, heißt es, handelt es sich um ein mit einer Nationalhymne vergleichbares Lied, das das Heimatgefühl und die Identität einer Gemeinde ausdrücken soll. Kaarst hat bisher kein eigenes Heimatlied. Es wäre wünschenswert, gerade für Brauchtumsveranstaltungen, ein passendes Musikstück zu haben, das alle Kaarster Stadtteile verbindet, sagt Kulturdezernent Sebastian Semmler.

Der Text des Liedes soll die Stadt Kaarst mit ihren Sehenswürdigkeiten, ihrer Kultur und Geschichte sowie der geografischen Lage aufgreifen.

(juha)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gesucht: Ein Heimatlied für Kaarst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.