| 00.00 Uhr

Kaarst
Gospelchor singt für das Kunstcafé

Kaarst. Der Chor "Spirit of Joy" tritt am 9. Dezember in der Kirche St. Martinus auf.

Am Freitag, 9. Dezember öffnet die Kirche St. Martinus an der Rathausstraße in Kaarst ihre Pforten für ein Benefiz-Konzert des Meerbuscher Gospelchores Spirit of Joy zugunsten des Integrations- und Kunstcafé Einblick in Kaarst.

Das Kunstcafé ist ein privates Arbeits- und Integrationsprojekt, in dem die Integration junger behinderter Menschen gelebt wird. Das Personal setzt sich zusammen aus behinderten und nicht-behinderten Kaarstern. Sie sorgen für das leibliche Wohl der Besucher und die Begegnung mit der Kunst. Denn einige sind künstlerisch äußerst begabt und bereichern das Café mit wunderschönen Arbeiten. Neben der Schaffung von Arbeit- und Ausbildungsplätzen für Menschen mit einer geistigen Behinderung leistet das Kunstcafé auch Unterstützung dabei, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Dazu werden integrative Malkurse angeboten, Kunstprojekte mit Kindergärten und Schulklassen, gemeinsame Segelfreizeiten, ein LEA-Leseclub für Menschen mit geringer Lesekompetenz, einen Café-Einblick-Chor und eine Jugend-Disco.

Das Café befindet sich in der Trägerschaft des Vereins zur Schaffung eines Kunstarbeitsprojekts für Menschen mit einer geistigen Behinderung. Die Angebote und Projekte werden alle ehrenamtlich durchgeführt. Der dazu 2002 gegründete Verein, der die Durchführung der Projekte gewährleistet, ist dringend auf Spenden angewiesen. Die Sängerinnen und Sänger des Gospelchors Spirit of Joy fühlen sich dem Projekt verbunden und freuen sich deshalb auf eine prallgefüllte Kirche und ebenso volle Spendenkörbchen am 9. Dezember in St. Martinus.

Lebensfreude, Temperament, Rhythmus und mitreißende Melodien moderner Black Gospel Songs machen die Konzerte von Spirit of Joy zu einem Erlebnis, das noch lange in Herz und Seele nachklingt. "Genießen Sie ein Konzert der besonderen Art. Erleben Sie die Begeisterung für Musik, Botschaft und Bewegung", lädt der Chor ein und freut sich auf jeden Besucher und jede Spende, die helfen wird, den jungen Menschen des Kunstcafé ihre Zukunft zu sichern.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Gospelchor singt für das Kunstcafé


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.