| 00.00 Uhr

Kaarst
Großes Grusel-Fest im Albert-Einstein-Forum

Kaarst. Das Halloween-Fest ist längst auch in Deutschland ein Anlass, sich zu verkleiden. Dem aus den USA stammenden Trend entsprechend findet am 31. Oktober die zweite U16-Party in diesem Jahr statt. Von 18 bis 21.30 Uhr kann im Albert-Einstein-Forum, Am Schulzentrum 16, gefeiert werden. Dies ist zwar ein Montag, aber am nächsten Tag darf dank des Feiertags - Allerheiligen - ausgeschlafen werden. Also können sich alle Hexen, Geister und Monster problemlos ins Partygetümmel stürzen. Der Bereich Jugend und Familie, unterstützt von zahlreichen Ehrenamtlern und den örtlichen Freizeiteinrichtungen, haben gemeinsam das Konzept für die Party erstellt.

Für viele Schüler wird es die erste Jugendschutz-Party sein, an der sie nun als Fünftklässler, ganz ohne Eltern, teilnehmen können. Für den Veranstalter gilt deshalb, nicht nur eine gelungene Party zu bieten, zentrale Aufgabe des Bereiches Jugend und Familie der Stadt Kaarst sei es darüber hinaus, Sicherheit und Jugendschutz zu kombinieren. Alkohol ist daher tabu an dem Abend.

Neben professioneller Technik in Ton und Licht sollen verschiedene alkoholfreie Cocktails für Partystimmung ganz ohne Rausch sorgen. Darüber hinaus soll ein attraktives Rahmenprogramm, neben Tanzvergnügen und "Chillen", für Unterhaltung sorgen

Bereits seit zehn Jahren wird das beliebte Partyevent mit Unterstützung der Kaarster Jugendverbände, Freizeiteinrichtungen, Schulen, Vereine, Hilfsorganisationen sowie des "PrEventmobils" realisiert. Die neusten Informationen zum Grusel-Event gibt es wie bereits in den vergangenen Jahren auf der Internetseite "www.u16-party.de" oder im sozialen Netzwerk Facebook.

Auf der Internetseite gibt es auch Informationen für Eltern. Eintrittskarten sind ab sofort im Vorverkauf an allen weiterführenden Schulen, bei Werners Shop in Büttgen sowie im Gesundheitszentrum der SG Kaarst an der Pestalozzistraße erhältlich. Sie kosten im Vorverkauf 2,50 Euro und an der Abendkasse fünf Euro.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Großes Grusel-Fest im Albert-Einstein-Forum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.