| 21.06 Uhr

Kaarst
Grüne: Bürgermeister bevorzugt CDU bei Ministergespräch

Kaarst. Kaarst (NGZ) Die Grünen im Kaarster Stadtrat werfen Bürgermeister Franz-Josef Moormann CDU-Klüngel im Zusammenhang mit dem Gewerbegebiet "Hüngert II" vor. Anlass ist ein Gespräch mit Verkehrsminister Lutz Lienenkämper, zu dem der Bürgermeister "an dem Rat vorbei" nur einen "handverlesenen" Personenkreis eingeladen habe. "Moormann hofiert hier Bürger und CDU-Vertreter mit potentiellen wirtschaftlichen Interessen", sagt Grünen-Fraktionsvorsitzender Christian Gaumitz.

Der Bürgermeister wehrt sich gegen die Vorwürfe. Das Gespräch habe er zwei Bürgern zuliebe initiiert, die der Stadt vorgeworfen hätten, sich nicht genügend für eine zusätzliche Autobahn-Abfahrt zum Gewerbegebiet eingesetzt zu haben. Welche Personen die beiden Bürger mitbrachten, habe er ihnen überlassen, sagt der Bürgermeister.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Grüne: Bürgermeister bevorzugt CDU bei Ministergespräch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.