| 00.00 Uhr

Kaarst
Handel plant "Kaarster Nachtbummel"

Kaarst: Handel plant "Kaarster Nachtbummel"
Stefan Schwartz ist Vorsitzender der ISG Kaarst-Mitte. FOTO: lber
Kaarst. Am 25. Juni haben die Geschäfte in der City erstmals bis 22 Uhr geöffnet.

Die Geschäftsleute der Stadtmitte möchten mit ihrem ersten "Kaarster Nachtbummel" eine neue Attraktion setzen. Unmittelbar vor Ferienbeginn werden sie dafür am 25. Juni ihre Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet lassen. Bei Live-Musik, Probierständen und verschiedenen Aktionen sollen die Bürger in einer lauen Sommernacht entspannt schauen und einkaufen können. "So ein Angebot hat es in Kaarst noch nicht gegeben. Die Menschen haben tagsüber immer weniger Zeit zum Bummeln, das möchten wir ihnen an diesem Abend in entspannter Atmosphäre bieten", sagt Stefan Schwartz, Vorsitzender der Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) Kaarst-Mitte.

In drei Workshops hat die ISG zusammen mit Geschäftsleuten aus den Rathaus-Arkaden das neue Konzept entwickelt. "Wir möchten keinen Charakter eines weiteren Stadtfestes. Die Hauptaktionen sollen schon in den Geschäften stattfinden", so Stefan Schwartz. Dennoch besteht die Möglichkeit für Vereine und Organisationen, sich in diesem Rahmen in der Innenstadt zu präsentieren. So wird die Senioren Initiative Kaarst ihr alljährliches Sommerfest unter dem Motto "Spanische Nacht" am 25. Juni im Hof des Maubiscentrums mit einem umfangreichen Programm veranstalten. Weitere Interessenten können sich noch bis Mitte April bei der ISG Kaarst-Mitte melden. Ihr Engagement müsse nicht mit großem finanziellem Aufwand verbunden sein, so die Veranstalter. Es zähle die individuelle Idee. "Durch die bunte Mischung mit vielen Überraschungen und Aktionen kann man sich schon jetzt auf eine tolle Erlebnisnacht freuen", verspricht Stefan Schwartz. Für Live-Musik an mehreren Orten sorgt die umliegende Gastronomie.

Das Programm beim ersten "Kaarster Nachtbummel" beginnt um 17 Uhr. Der Termin am 25. Juni ist ein Donnerstag und findet somit in der Woche statt. Was die Besucher dann genau erwartet, wird demnächst in einem gestalteten Info-Flyer beworben.

Kontakt: Stefan Schwartz (Optik Schwartz), Telefon 02131 5230710, E-Mail info@isg-kaarst-mitte.de

(stef)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Handel plant "Kaarster Nachtbummel"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.