| 16.12 Uhr

Polizei sucht Zeugen
Einbrecher wüten in Kaarster Geschäftsräumen

Kaarst. Zwischen Dienstag und Mittwoch sind Unbekannte in Büroräume in Kaarst eingebrochen und haben sie verwüstet. Unter anderem zerstörten sie mithilfe eines Gabelstraplers eine Wand.

Laut Polizei kamen die Täter zwischen Dienstag, 17.30 Uhr und Mittwoch, 6.15 Uhr und drangen in die Büroräume eines Betriebes für Planen und Beschriftungen an der Industriestraße ein. In den Räumlichkeiten hebelten sie diverse Stahlschränke auf und machten sich an Getränke-und Süßwarenautomaten zu schaffen. Mit einem Gabelstapler, der in einer angrenzenden Werkhalle stand, zerstörten sie die Zwischenwand zu einem nebenan liegenden Büroraum.

Außerdem brachen die Täter mit brachialer Gewalt zwei Schranktresore auf, setzten Spülbecken unter Wasser und demolierten mehrere Computer. Gestohlen wurde den Ermittlungen zufolge ein geringer dreistelliger Bargeldbetrag.

Die Polizei sicherte Spuren am Tatort und nahm die Ermittlungen auf. Zeugen, die von dem nächtlichen Treiben im Firmenkomplex etwas mitbekommen haben, werden gebeten, sich unter 20131-3000 zu melden.

(lsa)