| 00.00 Uhr

Kaarst
Weihnachtsmarkt lockt am Wochenende ins Alte Dorf

Kaarst: Weihnachtsmarkt 2016 lockt am Wochenende ins Alte Dorf
Lichterglanz beim Weihnachtsmarkt im Alten Dorf. FOTO: lber
Kaarst. Nina Hons backt leidenschaftlich gern Plätzchen. "Meist so viel, dass gar nicht alle gegessen werden können", sagt die Designerin. Nun macht sie aus der Leidenschaft einen guten Zweck: Mit Freundin Julia Bruns verkauft sie Kekse in Form des kleinen Sterns aus dem Kaarster Stadtlogo zugunsten des Hospiz Marienheim. "Wir wohnen in direkter Nachbarschaft und wissen, dass die Leute dort einen tollen Job machen - und dringend Spenden brauchen", sagen die beiden Hobby-Bäckerinnen. Zu haben sind die "Kaarster Kekse" aus Mandeln und Amarettosirup am Stand von Nina Hons auf dem Weihnachtsmarkt im Alten Dorf.

Der von der Kaarster St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft organisierte Markt findet am Wochenende zum 15. Mal rund um die Kirche Alt St. Martinus statt. Mitten im historischen Herzen von Kaarst gibt es dann jede Menge tolle - handgemachte - weihnachtliche Angebote: von den selbstgebackenen Plätzchen über festlichen Christbaumschmuck bis hin zu Deko-Artikeln und hausgemachten Likören. Das Bühnenprogramm steht unter dem Motto "von Kaarstern für Kaarster".

Weihnachtsmärkte 2016 im Rhein-Kreis Neuss

Der Weihnachtsmarkt beginnt am Samstag, 14 Uhr, mit Kindersingen, Nikolausbesuch und Baumschmücken. Um 17 Uhr wird er offiziell von Bürgermeisterin Ulrike Nienhaus und Schützen-Chef Claus Schiffer eröffnet. Bis 22 Uhr gibt es Musik mit Kim Hannah und "in between". Sonntag geht es mit dem offenen Singen des Kinderchors der Grundschule Stakerseite los. Der Nikolaus kommt wieder. Max und Ingo geben ihr Debüt. Für den stimmungsvollen Abschluss sorgen "VIERbesetzt" und ein gemeinschaftliches Absingen zum Weihnachtsmarktende um 19 Uhr.

(dagi)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Weihnachtsmarkt 2016 lockt am Wochenende ins Alte Dorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.