| 00.00 Uhr

Kaarst
Kalender zeigt die Welt vom Rad aus

Kaarst. Swinde Widerhold fährt mit dem Rad um die ganze Welt und fotografiert. Von Bärbel Broer

43.000 Kilometer hat die gebürtige Kaarsterin Swinde Wiederhold auf dem Fahrrad zurückgelegt und ist dabei eine Strecke gefahren, die sich wohl kaum eine andere Frau so zutraut. Ihre Route führte von Ushuaia an der Südspitze Argentiniens bis nach Prudhoe Bay in Alaska am nördlichen Polarkreis. Drei Jahre lang war sie unterwegs. Aus ihren unzähligen Landschaftsfotografien hat die mittlerweile 27-Jährige die besten zwölf ausgewählt und einen Kalender für das Jahr 2016 gestaltet, der in der Buchhandlung Esser in Kaarst verkauft wird. Der Kalender kostet 18 Euro.

"Als ich meinen Vortrag über meine Radreise in der Buchhandlung Esser gehalten hatte, wurde ich von vielen Besuchern gefragt, ob ich Fotos oder Bücher veröffentlicht hätte", sagt Wiederhold. Diese Anfragen im Jahr 2014 hätten den Ausschlag dafür gegeben, einen Kalender zu erstellen. Zwölf Landschaftsbilder beispielsweise aus Argentinien, Alaska, Patagonien, Bolivien und Kolumbien hat Wiederhold ausgewählt.

Die gebürtige Kaarsterin lebt mittlerweile in Hannover, wo sie im dritten Semester Fotojournalismus und Dokumentarfotografie studiert. Auch in Zukunft möchte Widerhold weitere Reisen in abgelegene Orte auf der ganzen Welt unternehmen. "Mich faszinieren Menschen, Kulturen, Landschaften", erzählt sie.

Ihre "Neugierde auf die Welt und andere Kulturen" sei ausschlaggebend dafür gewesen, dass sie nach Beendigung ihrer Ausbildung zur Polizistin 2010 bei der Polizei gekündigt hatte und im Dezember desselben Jahres zu ihrer abenteuerlichen Reise durch Nord- und Südamerika aufgebrochen war. "Das ließ sich mit dem Job als Polizistin nicht vereinbaren", erklärt sie.

Im Sommer 2015 ist Wiederhold wieder unterwegs gewesen. Gemeinsam mit einer Kommilitonin, die aus dem Iran stammt, war sie sechs Wochen lang im Iran. Über diese Reise wird sie im Frühjahr 2016 - ebenfalls in der Buchhandlung Esser - den Vortrag "Iran - das Land mit den freundlichsten Menschen" halten.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Kalender zeigt die Welt vom Rad aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.