| 00.00 Uhr

Kaarst
Kulturrucksack bietet kreative Kurse für Kinder

Kaarst. Die Städte Kaarst, Korschenbroich und Meerbusch nehmen auch in diesem Jahr wieder am Kulturrucksack-Programm des Landes Nordrhein-Westfalen für Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren teil und stellen ihre Programmpunkte in einem gemeinsamen Flyer vor, der sich zur Zeit noch in Drucklegung befindet und anschließend an die Haushalte verschickt wird.

Das erste Kursangebot beginnt bereits am kommenden Dienstag, 3. Mai. In der Zeit von 15 bis 16.30 Uhr beschäftigen sich die Teilnehmer unter der Leitung von Ken Schulze mit dem Werk "Bilder einer Ausstellung" des russischen Komponisten Modest Mussorgsky und setzen die einzelnen Themen des klassischen Stücks in Objekte aus Holz, Keramik, Gips oder bildnerisch auf Leinwand um. Veranstaltungsort ist das Bebop Kaarst an der Pestalozzistraße 2. Auf der Homepage www.kaarst.de können interessierte Teenager und ihre Eltern die einzelnen Programmpunkte bereits durchstöbern. Anmeldungen nimmt das Bebop Kaarst unter der Telefonnummer 02131 605515 entgegen. Die Mitarbeiter stehen darüber hinaus für alle weiteren Informationen zur Verfügung.

Auch das nächste Angebot lässt nicht mehr lange auf sich warten Am Freitag, 6. Mai, startet von 18.30 Uhr bis 20 Uhr der Workshop "Dynamite - das Musical" in Zusammenarbeit mit der Musikschule Mark Koll. Wer Lust hat, ein Musical schauspielerisch und musikalisch zu erarbeiten und am Ende vor Publikum aufzuführen, ist hier genau richtig. Der Workshop wird von einer Regisseurin und einem musikalischen Leiter betreut. Anmeldungen hierzu nimmt die Musikschule Mark Koll, Ludwig-Erhard-Straße 12, in Kaarst unter der Telefonnummer 02131 766733 entgegen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Kulturrucksack bietet kreative Kurse für Kinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.