| 00.00 Uhr

Kaarst
Langer Kauf-Abend lockt nach Kaarst

Kaarst: Langer Kauf-Abend lockt nach Kaarst
Beim Kaarster Nachtbummel war im vergangenen Jahr mächtig was los in City und Arkaden. FOTO: Stadt
Kaarst. Zum Nachtbummel öffnen die Geschäfte am Donnerstag bis 22 Uhr und es gibt jede Menge Aktionen. Von Elisabeth Keldenich

Die Immobilien- und Standortgemeinschaft Kaarst-Mitte (ISG) und die Werbegemeinschaft Rathaus-Arkaden laden am Donnerstag, 13. Juli, zur dritten Auflage des Kaarster Nachtbummels ein. Von 17 bis 22 Uhr lockt in der Innenstadt ein buntes Angebot mit vielen Aktionen und musikalischer Unterhaltung.

"Testen Sie die Aufenthaltsqualität von Kaarst", wirbt Stadtmarketingsleiter Dieter Güsgen. Besondere Attraktion dieses Mal: ein Moonlight Dinner. Dazu stellt Michael Schreinermacher (Betreiber des Alten Rathauses und des Bistros Papalapub) Bierzeltgarnituren auf, die von den Einzelhändlern der ISG eingedeckt werden. Jeder kann ein Körbchen mit Essen und Trinken mitbringen und es sich gemütlich machen - oder die von den Gastronomen angebotenen Speisen probieren: 'Die Kommode' und Optik Schwartz bieten französische Köstlichkeiten an, das Bistro Papalapub Grillwürstchen, die Bäckerei Puppe herzhafte Flammkuchen und zwei Food-Trucks Hot Dogs und indisch-pakistanische Küche. Das Kunstcafé Einblick verführt mit 'Popartburgern', frischem Dip und hausgemachtem Brot. Bei den Getränken soll von Alkoholfreiem bis hin zu Bier, Wein und Prosecco alles da sein. Die Einzelhändler umwerben die Kunden beim Late-Night-Shopping mit Überraschungs- und Rabattaktionen bis zu fünfzig Prozent. "Wir wollen unseren Mitbürgern nochmasl klar machen, wie schön die Innenstadt mit ihren Geschäften ist, die hochwertige Waren in guter Qualität anbieten", erklärt ISG-Vorsitzende Astrid Panitz.

Die Werbegemeinschaft Rathaus-Arkaden hat sich auch etwas Besonderes ausgedacht: dort werden fünf mit weißen Hussen verzierte Stehtische aufgebaut und "Paul kocht" verwöhnt die Besucher kostenlos mit hundert Gläsern Salat und vierhundert Teilen Fingerfood.

Im 'Maubisgarten' zwischen Rathaus und Maubiscenter kann beim Boule spielen eine ruhige Kugel geschoben werden. Für die musikalische Unterhaltung jeglicher Couleur sorgen Livebands mit Jazz- und Bluesklängen, außerdem werden Akkordeon- und Saxophonspieler zu hören sein. Ein von 31 Geschäften veranstaltetes Gewinnspiel lockt mit Einkaufsgutscheinen im Wert von bis zu 250 Euro. "Parken ist ab 17 Uhr kostenfrei", erklärt Heinz Wirnsberger, der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Rathaus-Arkaden. Jetzt hofft Dieter Güsgen nur noch auf tolles Wetter, damit die Kaarster und viele Gäste einen "angenehmen Abend in entspannter Atmosphäre mit einem Programm, das sich sehen lassen kann" erleben können.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Langer Kauf-Abend lockt nach Kaarst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.