| 00.00 Uhr

Kaarst
Nach erfolgreicher Premiere wird der Tanztee fortgesetzt

Kaarst. Gute Laune lag in der Luft, flotte Musik erfüllte den Raum beim ersten Senioren-Tanztee. Karin Neumann vom Seniorenbeirat der Stadt Kaarst und Constanze Schmitz vom Johanniter-Stift mit ihrem Team freuen sich über das positive Echo ihrer Veranstaltung, die mit rund 60 Tanzfreudigen gut besucht war. Ob Cha-Cha-Cha, Wiener Walzer, Rumba, Tango, Disco-Fox - bei der Musikauswahl war für jeden Geschmack etwas dabei.

"Tanzen hält Körper und Geist fit und ist daher ein gesunder Sport, der oft bis ins hohe Alter möglich ist", erklärt Seniorenbeirätin Karin Neumann. Nach diesem Motto lebend, tat sich ein Ehepaar aus Kaarst besonders hervor. Die 85-Jährigen tanzen für ihr Leben gern und freuen sich, dass es jetzt auch einen Treffpunkt vor ihrer Haustür gibt, der ihnen zusagt. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. "Damit konnte der Seniorenbeirat eine weitere höchst positive Veranstaltung für den Kreis der älteren Mitbürger in Kaarst und auch darüber hinaus initiieren", sagt Josef Johnen, Vorsitzender des Seniorenbeirats, hocherfreut. Er hofft, dass sich der Tanztee langfristig etabliert. Nächster Termin: Donnerstag, 11. August, 15.30 Uhr im Johanniter-Stift, Am Sandfeld 35.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Nach erfolgreicher Premiere wird der Tanztee fortgesetzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.