| 00.00 Uhr

Kaarst
Navi-Geräte und Airbags aus drei Autos gestohlen

Kaarst. In der Nacht von Montag auf Dienstag waren in Büttgen unbekannte Diebe unterwegs. Ziel der Täter waren die fest eingebauten Navigationssysteme und Airbags von insgesamt drei Fahrzeugen des Herstellers BMW. Die Täter bauten sie aus Autos auf der Franziskanerstraße, auf dem Post- und dem Randerathweg aus. Die Art und Weise, wie sie in die Wagen gelangten, ist nahezu identisch. Durch Einschlagen eines Dreiecksfensters schafften es die Diebe in die Innenräume, wo sie dann die Systeme aus den Armaturenträgern bauten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Spurenauswertung dauert an. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter 02131 3000 zu melden.
Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Navi-Geräte und Airbags aus drei Autos gestohlen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.