| 00.00 Uhr

Kaarst
Netz-Chancen für stationären Handel

Kaarst: Netz-Chancen für stationären Handel
Kam als Expertin zum Wirtschaftstreff: Christiane ten Eicken. FOTO: lber
Kaarst. Christiane ten Eicken stellte beim Wirtschaftstreff "Online City Wuppertal" vor.

Der Kaarster Wirtschaftstreff ist immer auch Leistungsschau und Kommunikationsplattform. Das war am Freitagabend bei der mittlerweile 28. Ausgabe nicht anders. Die Akteure der Kaarster Wirtschaft wissen aber, dass es auch außerhalb ihres Mikrokosmos Menschen gibt, die pfiffige Ideen haben. In diesem Sinne war Christiane ten Eicken aus Wuppertal als Rednerin eingeladen worden. Als Projektleiterin erklärte sie, wie "Online City Wuppertal" funktioniert.

Der Moderator Harry Flint stellte etliche Unternehmer vor, die in der druckfrischen Broschüre "Kaarster Erfolgsmomente - Regionale Unternehmen entdecken" vertreten sind. Da ist zum Beispiel Marc von Gierke, der mit "Travent" eine ungewöhnliche Firma leitet. Ressourcenschonende Dienst- und Incentive-Reisen ohne unnötige Flug-Meilen gehören zu seinen Produkten für eine bessere Welt.

Dass die (Wirtschafts)-Welt in Kaarst schon ziemlich in Ordnung ist, wurde in den Arkaden sichtbar, wo es derzeit keine Leerstände gibt. Dieter Güsgen vom Stadtmarketing kündigte an, dass der Leerstand an der Maubisstraße bald ein Ende habe. Dort werde es bald ein Angebot für das leibliche Wohl geben.

In dem Referat von Christiane ten Eicken ging es um die Verknüpfung von stationärem Handel und den Vorteilen der Online-Welt. In Wuppertal bieten Einzelhändler den Kunden einen ständig wachsenden Online-Marktplatz. Das im Netz Bestellte kann in den Geschäften abgeholt werden. "In einem Einkaufszentrum mit Leerständen sollen jetzt Online-Händler angesiedelt werden", erklärte die Referentin. An einem Drive-in-Schalter kann der Ehemann bald das Schmuckstück zum Hochzeitstag abholen, ohne seinen Wagen verlassen zu müssen. Ten Eicken machte dem Handel den Mund wässerig: "Wir hatten durch Online City ein Umsatzplus im Weihnachtsgeschäft. Traumhaft."

(barni)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Netz-Chancen für stationären Handel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.