| 13.46 Uhr

Polizeieinsatz in Kaarst
Party endet für drei Schläger im Krankenhaus

Kaarst. Eine Feier in der Straße "Am Schulzentrum" endete in der Nacht zum Sonntag für drei Kaarster im Krankenhaus. Zuvor war es zu einer Schlägerei gekommen. 

Um kurz nach Mitternacht am Samstagabend eskalierte der Streit zwischen vier Männern, die auf der Feier zu Hast waren. Zunächst kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung, wenig später ging die jungen Männer aufeinander los, die Polizei musste alarmiert werden und die Streithähne trennen.

Drei Männer im Alter von 22 und 23 Jahren erlitten Verletzungen und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Die Hintergründe des Streits sind noch unklar.

(cb)