| 00.00 Uhr

Kaarst
Rallye der Jugendfeuerwehr in Kaarst

Kaarst: Rallye der Jugendfeuerwehr in Kaarst
Feuerwehrschläuche flechten und aus Armaturen eine Figur nachbauen gehörten zu den Highlights der Rallye. FOTO: Feuerwehr
Kaarst. Nachwuchs aus dem Rhein-Kreis und aus Essen hat sich in vielen Disziplinen miteinander gemessen.

Die Rallye der Jugendfeuerwehren des Rhein-Kreis Neuss wird alle zwei Jahre abwechselnd durch jeweils eine Jugendfeuerwehr aus dem Kreis ausgerichtet. Dabei soll die Zusammenarbeit, das gegenseitige Kennenlernen sowie die Kreativität und das feuerwehrtechnische Wissen der Jugendlichen gefördert werden. Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens organisierte diesmal die Jugendfeuerwehr Kaarst diese Rallye. Teilnehmer in diesem Jahr waren neun Gruppen aus dem Rhein-Kreis sowie, als besonderes Highlight, eine Gastgruppe der Jugendfeuerwehr Essen.

Die Begrüßung der Gruppen wurde durch Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Kreisbrandmeister Norbert Lange und Kreisjugendfeuerwehrwart Helmuth Plath durchgeführt. Die Prüfungen waren bei den zehn Stationen bunt gemischt. Kreative, unterschiedliche Aufgaben aus dem Feuerwehrbereich und der Jugendarbeit wechselten sich ab. So durften die Jugendlichen zum Beispiel Feuerwehrschläuche flechten, eine Bockleiter bauen, aus Feuerwehr-Armaturen eine Figur nachbauen oder aber im Vorster Wald eine Schatzkiste suchen.

Koordiniert wurden die zehn Gruppen durch den Führungsstab-Einsatzleitung des Rhein-Kreises Neuss, der mit dem Einsatzleitwagen des Kreises vor Ort war. Durch den Führungsstab bekamen die Gruppen über Funk sogenannte UTM-Koordinaten zur Orientierung übermittelt. Mit diesen Koordinaten mussten die Jugendlichen in klassischer Handarbeit mit Karte und Planzeiger die im Stadtgebiet Kaarst verteilten Stationen finden. Also einfach mal ganz ohne Handy-Unterstützung! Am Ende des Tages lag die Jugendfeuerwehr Jüchen knapp vorne auf dem ersten Platz. Die Gastgruppe aus Essen belegte Platz zwei, den dritten Platz die Jugendfeuerwehr Korschenbroich mit ihrer Gruppe aus Kleinenbroich.

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Rallye der Jugendfeuerwehr in Kaarst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.