| 00.00 Uhr

Kaarst
Seniorenkino nun um 17 Uhr

Kaarst. Ab 10. August gibt es einmal im Monat vor der Vorführung einen Kaffeetreff.

Cornelia Schlabbers war es ein Herzensanliegen. Umso glücklicher ist die Seniorenbeirätin, dass das "Seniorenkino plus" am 10. August an den Start geht. Künftig wird es immer am zweiten Mittwoch des Monats vor der 17-Uhr-Vorstellung des Kaarster Kinos einen Kaffeetreff in der Caféteria der Volkshochschule geben. Ab 15.30 Uhr serviert dort das Café EinBlick hausgemachte Kuchen und Kaffee. Danach geht es ins benachbarte Albert-Einstein-Forum, wo zum Auftakt der aktuelle, preisgekrönte Film "Ein letzter Tango" gezeigt wird.

Vorerst ist eine Testphase für das "Seniorenkino plus" bis zum Jahresende geplant. "Dann werden wir die Resonanz und die bisherigen Erfahrungen auswerten", erklärt Josef Johnen, Vorsitzender des Kaarster Seniorenbeirates, der das Projekt koordiniert. Dann werde besprochen, inwieweit das Konzept gegebenenfalls auch thematisch mit Blick auf die Zielgruppe modifiziert werden müsse. Während der Testphase wird in der Nachmittags-Vorstellung derselbe Film gezeigt wie um 20 Uhr, "doch natürlich wird die Filmauswahl an diesem Tag auf die Senioren abgestimmt", versichert Kulturmanager Klaus Stevens, der das Kaarster Kino betreut.

"Wir freuen uns, dass es nach anfänglichen Schwierigkeiten doch noch gelungen ist, dieses ergänzende Kulturangebot für ältere Mitbürger zu unterbreiten", sagt Johnen. Angeregt wurde diese Initiative übrigens durch Besucher der monatlichen Sprechstunden, die der Seniorenbeirat in allen Ortsteilen anbietet. "Jetzt gab es immer wieder Nachfragen, wann es losgeht", erzählt Cornelia Schlabbers und weist darauf hin, dass grundsätzlich zwei Mitglieder des Seniorenbeirates sowie zwei Vertreter des Probus-Clubs als Ansprechpartner vor Ort sein werden. Der Probus-Club unterstützt die Bewirtung, damit Kuchen und Getränke zum sozialverträglichen Preis von je einem Euro ausgegeben werden können. Übrigens: "Natürlich sind zum Seniorenkino nicht nur ältere Mitbürger willkommen", betont Cornelia Schlabbers, "wir freuen uns, wenn sich bei uns die Generationen begegnen."

(susa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Seniorenkino nun um 17 Uhr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.