| 00.00 Uhr

Kaarst
Sonne verwöhnt den Ostermarkt

Kaarst. Interessengemeinschaft Kaarst-Büttgen zufrieden mit Resonanz der Besucher. Von Elisabeth Keldenich

Stahlbauer Himmel wölbt sich über den Büttgener Rathausplatz und bietet eine perfekte Kulisse für den achten Büttgener Ostermarkt. Zahlreiche Besucher schlendern über das Kopfsteinpflaster und genießen das bunte Nebeneinander von österlichen Dekoartikeln, Gewürz- und Textilständen und eher typischen Kirmesattraktionen wie Kinderkarussells und Lebkuchenherzen. Walter und Helga Bienefeld lassen sich eine Tasse Kaffee in der Sonne schmecken "Unsere sonntägliche Radtour hat uns von Neuss hierher geführt", erzählen sie. "Der Ostermarkt gefällt uns sehr gut: Er ist kompakt und übersichtlich. Außerdem bekommt man hier beim Stand der ,Kinderliebe' einen leckeren Kaffee für einen guten Zweck", sagt das Ehepaar, das allerdings bedauert, dass die Pfarrkirche St. Aldegundis nicht geöffnet ist.

Gegenüber bietet Baumarkt Küppers alles für die Außenküche an. "Wir haben schon zwei Grillstationen verkauft", sagt Hermann Koenen. "Viele interessierten sich auch für die Grillkurse und haben sich vormerken lassen", fügt er hinzu.

Bei Malermeister Matthias Ziche basteln die Kleinen Osterschmuck aus Tapetenresten, aus denen sie nach Vorlagen Hähne, Hasen und Eier ausschneiden und mit bunten Perlen und Filzschmuck verzieren. Die Idee stammt von Claudia Leisemann-Ziche, einer gelernten Erzieherin.

Die kfd St. Martinus Bedburdyck bietet ausschließlich Selbstgebasteltes an. Papier- und Tonvögel, österliche Gestecke und in mühevoller Kleinarbeit verzierte Eier warten auf Abnehmer. "Wir basteln das ganze Jahr über", berichtet Gretel Sittele, "und haben heute schon ganz gut verkauft".

Zufrieden mit dem Verlauf des Ostermarktes zeigt sich auch Birgit Scholz-Busch von der Interessengemeinschaft Kaarst-Büttgen, die den Markt organisiert hat. "Die Leute sind wohl doch eher zu uns als zum nachgeholten Rosenmontagszug nach Düsseldorf gekommen", sagt sie schmunzelnd.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Sonne verwöhnt den Ostermarkt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.