| 00.00 Uhr

Kaarst
Sternsinger bringen ihren Segen ins Rathaus

Kaarst: Sternsinger bringen ihren Segen ins Rathaus
Rund 60 kleine Könige besuchten gestern das Kaarster Rathaus. FOTO: ati
Kaarst. Die goldenen, mit bunten Schmucksteinen verzierten Kronen 60 kleiner Könige leuchteten gestern im Kaarster Rathaus mit den bunten Gewändern und den Augen der Kinder um die Wette. Das fröhliche und begeisterte Singen des Liedes "Für die Kinder, die in Not sind - so verändern wir die Welt" veränderte schon mal das Rathaus: Viele Mitarbeiter verließen ihre Schreibtische und schauten als Zaungäste von oben auf die bunte Schar mit ihren vielen Sternträgern. Bürgermeisterin Ulrike Nienhaus bedankte sich bei den Sternsingern, dass sie trotz Ferienzeit und schlechten Wetters unterwegs sind, um in diesem Jahr für Kinder in Indien Spenden zu sammeln.

Der Auftritt am Arbeitsplatz der Bürgermeisterin ist ein Novum. Üblicherweise statten die Sternsinger beim Neujahresempfang der Stadt im Albert-Einstein-Forum einen Besuch ab - und werden dann ausschließlich von Königen aus dem Stadtteil Kaarst vertreten. Jetzt waren Kinder aus allen vier Ortsteilen und Gemeinden der katholischen Pfarreiengemeinschaft dabei. Die Idee zum außerordentlichen Rathausbesuch stammt von Kantorin Annika Monz und Ehemann Thomas. "Sie haben mich im vergangenen Jahr angesprochen, ob nicht Sternsinger aus ganz Kaarst den Segen ins Rathaus bringen können", erzählt Ulrike Nienhaus. Sie stimmte sofort zu - und so erklang unter anderem das Lied "Von Tür zu Tür", begleitet von Annika Monz am Keyboard und dem kleinen König Konstantin mit der Gitarre. Im Anschluss übergaben Ulrike Nienhaus und Kämmerer Stefan Meuser Spenden für die Sammelbüchsen.

Danach schrieben die Sternsinger ihren Segenswunsch "Christus Mansionem Benedicat" (Christus segne dieses Haus) über die Eingangstür des Rathauses und das Büro der Bürgermeisterin. "Möge der Segen zu einem guten Gelingen für die Arbeit beitragen", wünschte sich Nienhaus. Die kleinen Könige stärkten sich bei Apfelschorle. Eine Abordnung der Sternsinger wird noch einen Auftritt beim Bürgerfrühschoppen haben.

(keld)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Sternsinger bringen ihren Segen ins Rathaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.