| 00.00 Uhr

Kaarst
Umleitungen wegen Arbeiten an der Asphaltdecke

Kaarst. Die Stadt Kaarst - Bereich Tiefbau, Grünentwicklung, Baubetriebshof - wird voraussichtlich ab Mittwoch, 6. Juli, mit den Asphaltarbeiten im Bereich der Bachstraße (zwischen Gladbacher Straße bis Bachstraße Nr. 9) und im Bereich des Berliner Platzes (zwischen Einmündung Bachstraße und Einfahrt Parkplatz Berliner Platz) beginnen. Für die Baumaßnahme ist eine Bauzeit von insgesamt drei Tagen vorgesehen. Während dieser Zeit werden sich Beeinträchtigungen für Fußgänger, Radfahrer und Fahrzeugführer im Baustellenbereich nicht vermeiden lassen.

Die Fahrbahn wird im oben genannten Bereich für die gesamte Bauzeit vollgesperrt. Umleitungen werden eingerichtet: von Norden kommend über die Lichtenvoorder Straße, Grefrather Straße und Kölner Straße, von Osten kommend über die Novesiastraße, Glehner Straße und Lichtenvoorder Straße.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis, wenn es zu Störungen, Schmutz oder Lärmbelästigungen kommt. Diese ließen sich bei den anstehenden Arbeiten leider nicht vermeiden. Die ausführende Firma versuche, die Beeinträchtigungen für die Verkehrsteilnehmer und Anwohner auf ein Mindestmaß zu beschränken.

Der Durchgangsverkehr sollte den Baustellenbereich weiträumig umfahren. Anlieger sollten sich nach Möglichkeit auf die Baumaßnahme einstellen und die angebotenen Umleitungen auch berücksichtigen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Umleitungen wegen Arbeiten an der Asphaltdecke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.