| 00.00 Uhr

Kaarst
Vorster Metzger bietet demnächst "heiße Theke" im Maubiscenter an

Kaarst. Für das zur Maubisstraße gelegene Ladenlokal im Maubiscenter, in dem viele Jahre ein Kaffeeröster seine Produkte anbot, gibt es einen neuen Betreiber. Noch sind die Ladenbauer sehr aktiv, aber Fleischermeister Stefan Lenzen geht davon aus, dass die Arbeiten Ende Februar abgeschlossen sind. Dann gibt es endlich wieder eine inhabergeführte Metzgerei im Zentrum von Kaarst. Der 44-Jährige, der vor acht Jahren die Vorster Metzgerei Heimes übernommen hat und den Betrieb erst im vergangenen Jahr neu aufbauen ließ, möchte in Kaarst noch einen draufsetzen. So wird es am neuen, zusätzlichen Standort eine sogenannte heiße Theke geben und zehn Sitzplätze für Kunden, die vor Ort verzehren möchten. Von Rudolf Barnholt

Stefan Lenzen hat keinen spontanen Entschluss gefasst, als er den Mietvertrag unterschrieb: "Ich war schon seit zwei, drei Jahren auf der Suche nach einem geeigneten Ladenlokal im Zentrum von Kaarst." Er lobt die gute Zusammenarbeit mit der Stadt und dem Vermieter. Noch ist nicht entschieden, ob das Geschäft um 7.30 Uhr oder um acht Uhr öffnet und ob es um 18.30 Uhr oder um 19 Uhr schließen wird. Fest steht indes, wer es leiten wird: die 48-jährige Metzgereifachverkäuferin Monika Nilgen, die sich bereits am Standort Vorst bewährt hat. "Insgesamt werden in Kaarst sieben Fachkräfte arbeiten", erklärt Lenzen, der seine Philosophie wie folgt beschreibt: "Ich verkaufe ausschließlich selbstproduzierte Waren. Meine Lieferanten, Bauern aus der Region, betrachte ich als Partner. Meine Produkte werden von Konsumenten geschätzt, die sich Gedanken machen, was sie essen sollen, die bewusst essen."

Von Anfang an wird das gesamte Sortiment noch nicht verfügbar sein. Aber Lenzen plant, auch einen Mittagstisch anzubieten. Möhrengemüse, Eintöpfe, Grünkohl mit Mettwurst und Ähnliches könnte dann auf der Speisekarte stehen. Aber selbst wer auf Fleisch verzichtet, wird am neuen Geschäft kaum vorbeikommen: "Es wird dort eine sehr schöne Käsetheke geben", verspricht Lenzen - von gängigen Käsesorten bis zum Bergblumenkäse.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Vorster Metzger bietet demnächst "heiße Theke" im Maubiscenter an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.