| 00.00 Uhr

Kaarst
Weihnachtsmarkt mit Charakter

Kaarst. Ein Besuch auf dem Spekulatiusmarkt in Büttgen sorgt für festliche Stimmung.

Er ist überschaubar, nicht allzu kommerziell und war auch diesmal wieder ein Ziel für alle, die sich gerne in weihnachtliche Stimmung versetzen lassen wollten: Der Spekulatiusmarkt hat seinen eigenen Charakter. Dafür sorgen Leute wie Josef Hoster. Der Büttgener Schützenkönig sägte aus Baumstämmen Tannenbäume und Sterne, während in seinem Bauwagen ein mehr als 100 Jahre alter Ofen für wohlige Wärme sorgte.

Gleich nebenan konnten die jüngsten Besucher in einem Zelt ihr eigenes Kräuter- oder Badesalz zusammenstellen oder Nikoläuse malen. Dabei galt es, den echten Nikolaus nicht zu verpassen, der auf dem Spekulatiusmarkt Süßigkeiten verteilte: Christoph Demuth war wieder in diese Rolle geschlüpft, Sohn Justin begleitete ihn als Knecht Ruprecht.

Reiner Strauss von der Nepalinitiative freute sich über jeden verkauften Pashmina-Schal und über jedes verkaufte von Exiltibetern gefertigte Schmuckstück: "Mit dem Geld können wir in Nepal viel bewegen", erklärte der 73-Jährige, der am kommenden Wochenende seine Waren auch auf dem Tuppenhof anbieten wird. Nostalgisch ging es vor dem Geschäft von Thomas Puppe zu: Der Bäckermeister hatte seine alte Spekulatiuspresse reaktiviert und zeigte, wie sein Großvater Jakob einst Spekulatius gemacht hat. Allein der Geruch war ein Erlebnis. Lena Lehnert hatte zwar auf fleißig gebacken, aber aus einem ganz anderen Grund: Sie und Mitschüler vom Georg-Büchner-Gymnasium wollen mit dem Erlös ihre Abiturfeier im nächsten Jahr finanzieren. Im Schatten des Rathauses war eine große Krippe aufgebaut. Krippen für zu Hause hatte Walter Wolf aus Rommerskirchen im Angebot. In der Holzbude der Städtischen Integrativen Kita Lichtenvoorder Straße wurde unter anderem Eierlikör für den guten Zweck verkauft, der Jahreskalender 2016 war leider nicht rechtzeitig fertig geworden, ihn gibt es jetzt bei Baustoffe Küppers. Als Stimmungsverstärker funktionierte das Kaarster Swing-Orchester.

(barni)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kaarst: Weihnachtsmarkt mit Charakter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.