| 00.00 Uhr

St.-Bernhard-Hospital
Abschied der Ordensschwestern

Kamp-Lintfort. Die Ära der Ordensfrauen am St.-Bernhard-Hospital geht zu Ende, der Konvent wird geschlossen, die noch verbliebenen vier Schwestern wechseln in Konvente ins Münsterland. Mit einem Gottesdienst und einer Feier wurden die "Mauritzer Franziskanerinnen" jetzt verabschiedet. Krankenhausseelsorger Christoph Kämmerling enthüllte einen Gedenkstein, der künftig in der Krankenhauskapelle an die segensreiche Tätigkeit der Franziskanerinnen erinnert. Josef Lübbers, Kaufmännischer Direktor des Hospitals, zog ein mit Humor gespicktes Resümee seiner gemeinsamen 30 Dienstjahre mit den Schwestern.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

St.-Bernhard-Hospital: Abschied der Ordensschwestern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.