| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Aktion: Der Wunschbaum steht im Sport-Palast

Kamp-Lintfort. Eine Barbie, ein Playmobilspielzeug, ein Buch - die Weihnachtszeit bricht an und viele Kinder und Jugendliche stellen fleißig ihre Wunschzettel zusammen. Wünsche, die nicht alle Eltern erfüllen können, insbesondere wenn sie sich aus unterschiedlichen Gründen in einer ungünstigen wirtschaftlichen Lage befinden. Genau hier setzt die Wunschbaumaktion an. Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen bis 18 Jahren eine Freude zum Weihnachtsfest zu machen.

Die Aktion unter dem Motto "Ein Geschenk von Kamp-Lintforter Bürgern für Kamp-Lintforter Kinder" findet zum neunten Mal statt. Mit tatkräftiger Unterstützung der Kinder des Kindergartens St. Josef wurden an einem schön geschmückten Tannenbaum im Sport-Palast die Wunschzettel aufgehängt. Wer einem Kind oder Jugendlichen einen Weihnachtswunsch erfüllen möchte, kann einen Wunschzettel vom Baum pflücken und das unverpackte Geschenk bis zum 4. Dezember wieder im Sport-Palast abgeben. Am 16. Dezember wird der Sitzungssaal 2 des Neuen Rathauses (2. Etage) dann wieder zu einem großen Gabentisch. Dort können Eltern gegen Vorlage des Abholscheins in der Zeit von 14 bis 16.30 Uhr das Geschenk mitnehmen. Beim Verpacken unterstützen das Team vom Amt für Schule, Jugend und Sport wieder Schüler der Unesco-Gesamtschule. Verein Klartext für Kinder, Firma Op de Hipt, Gemeinde St. Josef und Unesco-Schule Kamp-Lintfort unterstützen die Kamp-Lintforter Aktion.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Aktion: Der Wunschbaum steht im Sport-Palast


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.